Raffael´s Starparty in Malliß

Teleskoptreffen, Stammtische u.a.
Antworten
Benutzeravatar
Holger-Sassning
Team Astronomicum
Team Astronomicum
Beiträge: 211
Registriert: 27.02.2017, 15:52

Raffael´s Starparty in Malliß

Beitrag von Holger-Sassning » 13.08.2017, 09:21

Hallo,

Wer plant denn vom 24.08.2017 bis zum 27.08.2017 nach Malliß https://www.camping-malliss.m-vp.de/ (Ersatz für Neu Göhren) zu kommen?

Wenn die Wettervorhersagen besser wären würde ich jetzt schon sagen: ich komme!
So sage ich aber mal nur: ich plane da hin zu fahren.
viele Grüße und allzeit ClearSky
Holger
Team astronomicum

Frank
. .
. .
Beiträge: 176
Registriert: 11.03.2017, 06:42
Wohnort: Berlin

Re: Raffael´s Starparty in Malliß

Beitrag von Frank » 13.08.2017, 15:13

Hallo

Sitze schon im Flieger, erste Wolkenlücken sind schon sichtbar.
Am 23. Bin ich in Springende, am 24. The Subway :sorry: ohne mich also, euch viel Glück, viel Himmel und einen guten Roten

By

Benutzeravatar
roszl
.....
.....
Beiträge: 137
Registriert: 10.03.2017, 21:22

Re: Raffael´s Starparty in Malliß

Beitrag von roszl » 14.08.2017, 15:18

Hallo Holger,

ich habe vor zu kommen, gerne auch schon anfang der Woche, wenn das Wetter mitspielt!
Daniels Panorama nach, scheint das auf dem Gruppenstellplatz stattzufinden?

Viele Grüße

Roland

Benutzeravatar
Holger-Sassning
Team Astronomicum
Team Astronomicum
Beiträge: 211
Registriert: 27.02.2017, 15:52

Re: Raffael´s Starparty in Malliß

Beitrag von Holger-Sassning » 14.08.2017, 20:47

Hallo Roland,

geplant ist das Treffen auf dem Gruppenplatz.

Ich hab nächste Woche auch Urlaub, kann aber wohl erst ab Mittwoch.
Hoffen wir mal dass das Wetter mitspielt.
viele Grüße und allzeit ClearSky
Holger
Team astronomicum

Benutzeravatar
lange
.....
.....
Beiträge: 104
Registriert: 13.03.2017, 20:40
Wohnort: Helmstedt

Re: Raffael´s Starparty in Malliß

Beitrag von lange » 21.08.2017, 12:26

Hallo zusammen,

ich wäre liebend gerne gekommen, aber leider kann ich nicht.
Diese Woche ist schon das STATT in St Andreasberg , meiner Heimatsternwarte , da wollte ich hin.

Wünsche euch vor allem CS un´d viel Spass.
--
Gruss Ralf

Benutzeravatar
roszl
.....
.....
Beiträge: 137
Registriert: 10.03.2017, 21:22

Re: Raffael´s Starparty in Malliß

Beitrag von roszl » 21.08.2017, 17:00

Hi,
Diese Woche ist schon das STATT in St Andreasberg , meiner Heimatsternwarte , da wollte ich hin.
Ja schade, aber: ob das Wetter da besser ist ? :question:
Ich werde Dienstag nachmittag losfahren, immerhin sollte die Nacht auf Mittwoch noch klar sein. Dann werde ich weiter sehen und nötigenfalls die Flucht ergreifen, wenn ich drohe abzusaufen... :nixweiss:

Viele Grüße

Roland

Benutzeravatar
roszl
.....
.....
Beiträge: 137
Registriert: 10.03.2017, 21:22

Re: Raffael´s Starparty in Malliß

Beitrag von roszl » 27.08.2017, 21:08

Moin,
frisch aus Malliß zurück kann ich berichten, dass 3 von 5 Nächten gut nutzbar waren, wenn man gut gegen Tau und hohe Luftfeuchtigkeit in Form von Nebelschwaden gewappnet war.
Bereits Dienstag war die Südwiese schon gut gefüllt.
Abgesehen von den bei mir immer wieder bei Teleskoptreffen auftretenden technischen Problemen konnte ich auch ein paar Photonen einfangen, doch dazu später mehr. Als Raffael eine Weile schweigend und bartkraulend vor meinem Teleskop stand meinte er, dass es aussehe als wäre es auf der Intensivstation! Glücklicherweise hat der Patient doch überlebt! :D

Raffael hatte sein Teleskop "aluminisiert", die alte Holzrockerbox hatte Zerfallserscheinungen, kein Wunder bei einem Alter von 23 Jahren! Der 30" Sitallspiegel zeigt nach wie vor ein exellentes Bild, Raffael hat im eine Neuverspiegelung zum 25. versprochen. :nod:

Freitag war auch auf der Nordwiese kaum ein Plätzchen frei!

Einige Selbstentwicklungen und Modifizierungen waren wieder zu bewundern, z.B.:
  • Igor´s Harmonic Drive Montierung, betrieben mit Arduino für die Motorsteuerung und raspberry pi 3 um alles Weitere über K-Stars per W-Lan zu regeln! Phantastisch!
  • Mario´s 16" Explore Scientific mit selbstgebauter David Ek Encoderlösung. So kann man sich auf dem Tab schön die Objekte einstellen!
  • Jan hat einen sehr stabilen mit Linearlagern geführten OAZ mit Rotator gedruckt und natürlich auch ist auch das per Arduino über USB auch mit Ascom-Treiber zu bedienen. Zusätzlich lässt sich dann auch eine Bhatinov-Maske vor das Objektiv klappen!
Viele Grüße
Roland

Frank
. .
. .
Beiträge: 176
Registriert: 11.03.2017, 06:42
Wohnort: Berlin

Re: Raffael´s Starparty in Malliß

Beitrag von Frank » 28.08.2017, 18:52

Hallo

freut mich das der neue Platz gut angenommen wurde und so viel los war,
ja doch auch technisch interessante Dinge dabei.
in ITS durfte ich als letztes arbeiten, die Geräte und Kabel sind nicht schlimm, wenn da bloß nicht Patienten in Betten im Weg rumliegen würden, sei froh das dein Teleskop nicht auch in einem 2x1m großem Bett lag, da kannst du nicht mehr treten.

Gruß Frank

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast