Pelikan Nahaufnahme

Fotos von Objekten außerhalb unseres Sonnensystems
Antworten
Benutzeravatar
Jedi2014
. . .
. . .
Beiträge: 260
Registriert: 11.03.2017, 00:09
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Pelikan Nahaufnahme

Beitrag von Jedi2014 » 07.08.2017, 21:05

Hallo in die Runde,

Vollmond = Klarer Himmel!

Meine letzten beiden Aufnahmen entstanden - wie so viele vorher auch - um den Vollmond herum, habe da also schon Routine. Würde ich in diesen Nächten nichts machen, ich bekäme fast nichts zustande, weil ansonsten das Wetter einfach zu mies ist in diesem Sommer. Dass da, wenn überhaupt, nur helle Objekte gehen, ist klar. Christopher hat ein schönes Feld vorgelegt, von mir hier nun also eine Nahaufnahme vom Pelikan IC5070 - dank Schmalband sogar bunt. Zusammen mit Daten aus 2015 vom FSQ85 und ein paar RGB Sternen wird auch aus einer kurzen Nacht eine ansprechende Aufnahme.

Bild

Daten hier: http://www.spaceimages.de/astrofotos/ne ... bel-detail
http://www.astrobin.com/306299/
Viele Grüße
Jens
__
http://www.spaceimages.de

ChristopherGem
...
...
Beiträge: 22
Registriert: 23.03.2017, 18:10
Wohnort: Jena

Re: Pelikan Nahaufnahme

Beitrag von ChristopherGem » 07.08.2017, 22:08

Hi Jens,
die Hubblepalette kommt schön knackig daher! Tolle Details und ein schöner Kontrast! Da wird wohl demnächst ein SII-Filter bei mir noch auf die Liste kommen. :D
Viele Grüße und klaren Himmel!
Christopher

Benutzeravatar
Desaster
....
....
Beiträge: 58
Registriert: 13.03.2017, 07:34

Re: Pelikan Nahaufnahme

Beitrag von Desaster » 08.08.2017, 16:13

Servus Jens,

persönlich bin ich kein Fan von Schmalbandaufnahmen, aber Deine Interpretation hat schon was....
und über das Wetter darf man heuer eh nicht nachdenken..... wahrscheinlich alles ganz normal

lg
tom

Benutzeravatar
Jedi2014
. . .
. . .
Beiträge: 260
Registriert: 11.03.2017, 00:09
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Pelikan Nahaufnahme

Beitrag von Jedi2014 » 08.08.2017, 20:59

Hallo Christopher und Tom,

danke für eure Rückmeldungen, freut mich dass es euch gefällt.

Klar ist Schmalband nicht so "natürlich" wie RGB Fotografie, und es gibt zahlreiche Kollegen, die dem nicht viel abgewinnen können - besonders diejenigen die mit vielen klaren und dunklen Nächten gesegnet sind :-) Ich persönlich bin dagegen ein echter Fan der Hubble Palette bzw. Bicolor Ausarbeitung, kann man doch so Dinge sichtbar machen, die mit RGB oft gar nicht zu sehen sind. Und als angenehmer Nebeneffekt ermöglicht die Schmalbandfotografie auch die Ausübung unseres Hobbys bei Mond.
Viele Grüße
Jens
__
http://www.spaceimages.de

Benutzeravatar
Frank_
. .
. .
Beiträge: 176
Registriert: 10.03.2017, 23:06
Wohnort: Eggersdorf b. Berlin

Re: Pelikan Nahaufnahme

Beitrag von Frank_ » 10.08.2017, 20:23

Hi Jens,

tolles Bild, da kann man nur gratulieren. Der Bildausschnitt ist sehr gut und die Details und Farben sind erste Sahne.
Viele Grüße
Frank
_________________________
www.deep-sky-astroteam.de

Benutzeravatar
steinplanet
. . .
. . .
Beiträge: 200
Registriert: 11.03.2017, 19:10
Wohnort: Saarlouis
Kontaktdaten:

Re: Pelikan Nahaufnahme

Beitrag von steinplanet » 11.08.2017, 07:46

Auch dieses Bild aus der Schwanregion ist absolut top :respect:
Wirkt unheimlich plastisch!!
Klaren Himmel und Grüße aus dem Saarland

Bild Willi

Benutzeravatar
oreoluna
.....
.....
Beiträge: 122
Registriert: 24.03.2017, 12:26

Re: Pelikan Nahaufnahme

Beitrag von oreoluna » 12.08.2017, 13:07

Hallo Jens.
ICH KANN MICH NICHT SATT SEHEN :respect: :respect: :respect:
Schöne Grüsse aus der Schweiz, Jozef

Benutzeravatar
Josef
. .
. .
Beiträge: 176
Registriert: 11.03.2017, 08:28
Wohnort: Saxen OÖ.
Kontaktdaten:

Re: Pelikan Nahaufnahme

Beitrag von Josef » 12.08.2017, 21:00

Wau Hammer Jens!

Sollte mir auch Schmalbandfilter zulegen, ähm.... wegen der Vollmondnächte! :gluck:
Mit freundlichen Grüßen

Josef

www.sternwarte-au60.at

Benutzeravatar
NicoGeisler
....
....
Beiträge: 94
Registriert: 10.03.2017, 21:05
Wohnort: Panketal b. Berlin
Kontaktdaten:

Re: Pelikan Nahaufnahme

Beitrag von NicoGeisler » 12.08.2017, 21:49

Hi Jens,

super Arbeit gefällt mir gut... Das [OIII]/SII im Vordergrund wirkt ja schon fast verschleiernd, versperrt mir ja fast die freie Sicht auf das Ha :tl: ....

Beste Grüße Nico

Benutzeravatar
Jedi2014
. . .
. . .
Beiträge: 260
Registriert: 11.03.2017, 00:09
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Pelikan Nahaufnahme

Beitrag von Jedi2014 » 13.08.2017, 10:06

Hallo zusammen,

Freut mich dass das Bild bei euch Gefallen findet. Habt herzlichen Dank für die zahlreichen positiven Kommentare. Das motiviert, um es beim nächsten Vollmond weiter zu versuchen. Ein paar helle Kerzen gibt es ja noch :D
Viele Grüße
Jens
__
http://www.spaceimages.de

Benutzeravatar
Thomas_Wahl
..
..
Beiträge: 9
Registriert: 19.05.2017, 15:46
Wohnort: Oer-Erkenschwick
Kontaktdaten:

Re: Pelikan Nahaufnahme

Beitrag von Thomas_Wahl » 13.08.2017, 13:23

Hallo Jens,


auch dieses Panorama ist schlicht weg einfach berührend!
Steht der nicht auf dem Kopf u. ist Spiegelverdreht!?
Beste Nächte wünscht




Thomas Wahl

www.saf-oer.de
www.ias-observatory.org

Benutzeravatar
Jedi2014
. . .
. . .
Beiträge: 260
Registriert: 11.03.2017, 00:09
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Pelikan Nahaufnahme

Beitrag von Jedi2014 » 13.08.2017, 17:41

Hi Thomas,

Die Aufnahme ist um 180 Grad gedreht. Wirkte so einfach besser.
Viele Grüße
Jens
__
http://www.spaceimages.de

Benutzeravatar
Stefan_Lilge
. . .
. . .
Beiträge: 235
Registriert: 10.03.2017, 22:35
Wohnort: Berlin

Re: Pelikan Nahaufnahme

Beitrag von Stefan_Lilge » 21.08.2017, 23:52

Hallo Jens,

da hast du aber jede Menge Details aus dem Nebel hervorgekratzt.
Viele Grüße
Stefan

Benutzeravatar
Jedi2014
. . .
. . .
Beiträge: 260
Registriert: 11.03.2017, 00:09
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Pelikan Nahaufnahme

Beitrag von Jedi2014 » 22.08.2017, 07:22

Der Vogel hat mir quasi aus der Hand gefressen :D
Viele Grüße
Jens
__
http://www.spaceimages.de

Benutzeravatar
GalaxieFinder
.....
.....
Beiträge: 115
Registriert: 12.03.2017, 19:21
Kontaktdaten:

Re: Pelikan Nahaufnahme

Beitrag von GalaxieFinder » 27.08.2017, 00:21

Hallo Jens,

dein Bild gefällt mir in allen Belangen ausgezeichnet!

LG, Markus
Ursa Major Sternwarte @ rosa-remote
www.deeplook.astronomie.at
www.rosa-remote.com

Benutzeravatar
Jedi2014
. . .
. . .
Beiträge: 260
Registriert: 11.03.2017, 00:09
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Pelikan Nahaufnahme

Beitrag von Jedi2014 » 27.08.2017, 09:44

Danke Markus
Viele Grüße
Jens
__
http://www.spaceimages.de

Benutzeravatar
stone
.....
.....
Beiträge: 146
Registriert: 10.03.2017, 22:05
Wohnort: Völksen
Kontaktdaten:

Re: Pelikan Nahaufnahme

Beitrag von stone » 12.09.2017, 15:35

Genau mein Geschmack und nix zu meckern, wie gewohnt :) Top!

Benutzeravatar
Jedi2014
. . .
. . .
Beiträge: 260
Registriert: 11.03.2017, 00:09
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Pelikan Nahaufnahme

Beitrag von Jedi2014 » 12.09.2017, 15:57

Danke Andreas
Viele Grüße
Jens
__
http://www.spaceimages.de

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 3 Gäste