M27

Fotos von Objekten außerhalb unseres Sonnensystems
Antworten
Benutzeravatar
AchimL
....
....
Beiträge: 68
Registriert: 10.03.2017, 20:04

M27

Beitrag von AchimL » 30.08.2017, 21:29

Hallo Astrogemeinde

Anbei mal ein "Alter Bekannter" der sicherlich schon so oft Abgelichtet wurde, das da bald keine Photonen mehr herkommen können... :paranoid:
Aber irgendwie scheint es ja zum Glück so zu sein, das man nix "weg-knipsen" kann,,,, da oben in den weiten des Universums... :nod:

Für diese Aufnahme habe ich 15 Lights a 5 Minuten gemacht.
Entsprechende Darks und Flats wurden ebenfalls erstellt.
Da gesamte Equipment war ein 200 / 1200 Newton auf einer AZEQ6-GT und wurde mit dem Mgen nachgeführt.

Da die Sterne nun wirklich rund sind (zumindest empfinde ich es so) scheinen die Mgen Einstellungen (Gain / Exp / Agressivität usw) wohl zu stimmen.

Addiert mittels Fitswork, dann PS und zum Schluss mit NeatImage ein wenig Entrauscht.

Hier nun das Bild.
M27.jpg
Was denkt ihr von meiner Ausbeute die ich erzielt habe??

Viele Grüße... AchimL

Benutzeravatar
Jedi2014
. . .
. . .
Beiträge: 260
Registriert: 11.03.2017, 00:09
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: M27

Beitrag von Jedi2014 » 31.08.2017, 19:45

Hi Achim,

Für die aufgewendete Zeit sieht das doch schon gut aus. Farblich fehlt mir etwas fas Rot. Ist bei dir mehr Magenta.
Viele Grüße
Jens
__
http://www.spaceimages.de

christianhanke
..
..
Beiträge: 9
Registriert: 13.03.2017, 15:31

Re: M27

Beitrag von christianhanke » 31.08.2017, 21:43

Hallo Achim,

sieht für mich doch schon ganz gut aus. Ich bin zu einem ähnlichen Ergebnis gekommen.

http://www.astronomicum.de/forum/20/387

Heute habe ich mit PS selektiv den M27 (ohne Umgebung) noch ein bisschen getunt und geschärft. Aber da stellt sich schon die Frage, wieweit man mit der Bild-Bearbeitung/"-Fälschung" gehen soll, um ein eindrucksvolleres "pretty picture" zu bekommen.

Gruß und CS

Christian

Benutzeravatar
AchimL
....
....
Beiträge: 68
Registriert: 10.03.2017, 20:04

Re: M27

Beitrag von AchimL » 31.08.2017, 22:53

Hallo Jens und Christian

Ja ... das Hobby neben dem Hobby ist die EBV.
Da kann man viel an den Reglern drehen und irgendwann hat man dann auch einiges "weg gerechnet"... :paranoid:
Ich denke, das man in letzter Konsequenz ein wirkliches "Pretty Picture" nur mittels Schmalband Aufnahmen erringen kann.
Schmalband möchte ich aber aufgrund des Aufwands nicht machen.

Dein Bild von M27 (Christian) habe ich auch gesehen, und gefällt mir auch.

Etwas mehr Rot wäre in meinem M27 sicherlich schöner (Jens)

Vielen Dank für eure Antworten.

Viele Grüße ... AchimL

Benutzeravatar
Stefan_Lilge
. . .
. . .
Beiträge: 235
Registriert: 10.03.2017, 22:35
Wohnort: Berlin

Re: M27

Beitrag von Stefan_Lilge » 31.08.2017, 23:26

Hallo Achim,

hmm, so richtig rund finde ich die Sterne nicht. Da hätte ich aber nicht drauf geachtet, wenn du es nicht erwähnt hättest ;-)

Im Prinzip ist das ein gelungenes sauberes Photo, wenn nur nicht das fehlende Rot wäre. Gehe ich richtig in der Annahme, dass du eine unmodifizierte DSLR verwendest? Falls die Vermutung richtig sein sollte, würde ich die schleunigst modifizieren lassen (oder eine billige modifizierte kaufen).
Viele Grüße
Stefan

Benutzeravatar
AchimL
....
....
Beiträge: 68
Registriert: 10.03.2017, 20:04

Re: M27

Beitrag von AchimL » 03.09.2017, 22:57

Hallo Stefan

Jo, hast recht... Ist eine UnModifizierte EOS7D gewesen.
Werde sicherlich noch mal ne Modifizierte mein Eigen nennen können, aber leider geht nicht alles auf einmal.
(Hab ja gerade erst die neue Monti und den MGEN)

Vielen Dank für Deine Rückmeldung.

Viele Grüße... AchimL

Benutzeravatar
Frank_
. .
. .
Beiträge: 176
Registriert: 10.03.2017, 23:06
Wohnort: Eggersdorf b. Berlin

Re: M27

Beitrag von Frank_ » 04.09.2017, 13:32

Hallo Achim,

Unser Hobby besteht ja aus einem sehr langen Lernprozess, sowohl was die Beherrschung des Equipment als auch den EBV Anteil angeht, ich finde du bist auf einem guten Weg. Deine Aufnahme sieht man natürlich die unmodifizierte Kamera an, aber es ist ja doch schon gut was zu sehen und auch die Farben gefallen mir gut im Nebel. Ich drücke die Daumen für die nächsten Projekte.
Viele Grüße
Frank
_________________________
www.deep-sky-astroteam.de

Benutzeravatar
AchimL
....
....
Beiträge: 68
Registriert: 10.03.2017, 20:04

Re: M27

Beitrag von AchimL » 04.09.2017, 22:47

Hallo Frank

Danke für Dein Feedback.

Ich denke auch, das dieser M27 bis dato mein bester ist. (Hatte ihn ja schon des Öfteren auf´s Korn genommen)
Sicherlich kann man es noch verbessern, und daran werde ich Arbeiten obwohl unser Hobby ja keine Arbeit ist sondern einfach nur toll... :nod:

Viele Grüße.... AchimL

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste