NGC 7635 vom HTT

Fotos von Objekten außerhalb unseres Sonnensystems
Antworten
junior
..
..
Beiträge: 13
Registriert: 11.03.2017, 11:21

NGC 7635 vom HTT

Beitrag von junior » 26.09.2017, 09:06

Hallo!

Ich habe jetzt auch schon meine HTT-Daten verarbeitet. Eine Nacht war ja gut und ich habe fast 5 Stunden an der Blase belichtet.
Hier ist erst einmal die Hubble-Version:

Bild


...und nachdem ich Hubble nicht so richtig mag und auch in der HST-Verarbeitung nicht so geübt bin, das ganze noch als Pseudo-RGB:

Bild


Belichtet hatte in mit dem C9.25 bei voller Brennweite immer 5 Sekunden; 1250 Mal für Ha, 1000 für OIII und je 500 für Hb und SII.


Viele Grüße,
Carsten

Frank
. .
. .
Beiträge: 176
Registriert: 11.03.2017, 06:42
Wohnort: Berlin

Re: NGC 7635 vom HTT

Beitrag von Frank » 26.09.2017, 09:20

Hallo Carsten

Im 2. Bild fehlen die S2 Details aber deutlich, daß ziehe ich das SHO vor, ob es nun immer so türkis golden sein muß, na das glaube ich auch nicht, so erkennt man wenigstens gut wo welches Gas ist.

Gruß Frank

Benutzeravatar
Jedi2014
. . .
. . .
Beiträge: 263
Registriert: 11.03.2017, 00:09
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: NGC 7635 vom HTT

Beitrag von Jedi2014 » 26.09.2017, 19:22

Ich finde beide Versionen gelungen. In der HST Palette vielleicht noch die Magenta-Sterne raus. Aber schön nah dran ist es in jedem Fall.
Viele Grüße
Jens
__
http://www.spaceimages.de

Benutzeravatar
lange
.....
.....
Beiträge: 104
Registriert: 13.03.2017, 20:40
Wohnort: Helmstedt

Re: NGC 7635 vom HTT

Beitrag von lange » 27.09.2017, 09:14

Hallo Carsten,

hat sich gelohnt die Blase anzugehen. Wenn Du hubble nicht magst tausche doch mal bei SHO die Kanäle
mehr plastische Details hast Du bei SHO , die gehen bei Bicolor etwas unter.
--
Gruss Ralf

Benutzeravatar
Desaster
....
....
Beiträge: 58
Registriert: 13.03.2017, 07:34

Re: NGC 7635 vom HTT

Beitrag von Desaster » 27.09.2017, 09:22

Servus Carsten,

wunderbare Details in der Blase zu erkennen. Immer wieder ein Vergnügen, Deine langbrennweitigen Fotos anzuschauen.

lg
tom

Benutzeravatar
roszl
.....
.....
Beiträge: 137
Registriert: 10.03.2017, 21:22

Re: NGC 7635 vom HTT

Beitrag von roszl » 27.09.2017, 15:55

Hallo Carsten,

das ist sehr schön geworden! Wie hast du die H-beta Daten verwurstelt? Liegt ja recht nahe an der OIII-Linie!

Viele Grüße

Roland

Benutzeravatar
Daniel
....
....
Beiträge: 61
Registriert: 11.03.2017, 08:23
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: NGC 7635 vom HTT

Beitrag von Daniel » 28.09.2017, 09:01

Hallo Carsten,

wirklich krass, dass du das bei dem schlechten Seeing in der Nacht machen konntest. Die Sterne habe ja fröhlich vor sich hin geblinkt. Da zeigen sich mal wieder die Vorteile deiner Kamera und die Möglichkeiten der Kurzbelichtungstechnik.

Viele Grüße
Daniel

junior
..
..
Beiträge: 13
Registriert: 11.03.2017, 11:21

Re: NGC 7635 vom HTT

Beitrag von junior » 28.09.2017, 21:41

Hallo!
roszl hat geschrieben:
27.09.2017, 15:55
Wie hast du die H-beta Daten verwurstelt? Liegt ja recht nahe an der OIII-Linie!
R: Ha, G: OIII, B: OIII/Hb 1:1, und dann am Histogramm geschraubt. Viel Hb war aber nicht da.

Viele Grüße,
Carsten

Benutzeravatar
Annette&Holger
...
...
Beiträge: 23
Registriert: 30.08.2017, 21:17

Re: NGC 7635 vom HTT

Beitrag von Annette&Holger » 30.09.2017, 10:29

Hallo Carsten,
sehr schone Blasen. Uns gefällt die rote Variante am besten. Es sieht fast so aus, als würde sich der Nebel in der Blase spiegeln.

Viele Grüße von Annette und Holger

Benutzeravatar
Stefan_Lilge
. . .
. . .
Beiträge: 235
Registriert: 10.03.2017, 22:35
Wohnort: Berlin

Re: NGC 7635 vom HTT

Beitrag von Stefan_Lilge » 02.10.2017, 22:22

Hallo Carsten,

schön groß und detailreich, deine Blase.
Mir gefällt ja normalerweise eher eine realistische Farbgebung, aber hier hat Hubble tatsächlich einen Mehrwert.
Viele Grüße
Stefan

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste