ASI1600 MMC cmos Sensor

Astrokameras aller Art, Scanner und weiteres Zubehör
Antworten
Benutzeravatar
lange
. . . .
. . . .
Beiträge: 321
Registriert: 13.03.2017, 20:40
Wohnort: Helmstedt

ASI1600 MMC cmos Sensor

Beitrag von lange » 20.03.2017, 15:07

Hat einer von euch ne Idee wo man einen
cmos sensor Panasonic MN34230ALJ , der in der ASI1600 MM verbaut ist , einzeln bekommen kann ?
--
Gruss Ralf

Benutzeravatar
molar
....
....
Beiträge: 84
Registriert: 10.03.2017, 21:20
Wohnort: Wedemark

Re: ASI1600 MMC cmos Sensor

Beitrag von molar » 21.03.2017, 11:53

Hallo Ralf,

ich meine gelesen zu haben, dass der monochrome Sensor ein "Special-Deal" mit ZWO ist. Und die werden sich, wenn sie klug sind, den exklusiven Zugriff gesichert haben. Sonst hätten wir sicher schon Kameras von anderen Astrokamera-Herstellern (QHY, SC, Atik etc.) mit diesem Chip. Aber selbst an den Farbchip wird man wohl als Einzelperson nicht herankommen, es sei denn, du schlachtetet die entsprechende Panasonic-Kamera aus.

Aber mal aus Neugier: wozu brauchst Du denn das Teil?

Grüsse und CS

Thomas

Benutzeravatar
Stefan_Lilge
. . . . .
. . . . .
Beiträge: 679
Registriert: 10.03.2017, 22:35
Wohnort: Berlin

Re: ASI1600 MMC cmos Sensor

Beitrag von Stefan_Lilge » 21.03.2017, 22:39

Hallo Ralf,

ich gehe auch davon aus, dass ZWO einen exklusiven Deal für den Chip hatte, wenn auch zeitlich begrenzt, denn inzwischen ist ja QHY nachgezogen.
Ich würde daher bei ZWO anfragen. Wenn du deine Farbkamera in schwarzweiß umwandeln willst, könnte ich mir vorstellen, dass sie dir den Chip oder zumindest das Board verkaufen, wenn du irgendwie nachweisen kannst, dass du die Farbkamera besitzt.
Ich habe mal vor einigen Jahren einen einzelnen CCD-Chip bei FRAMOS gekauft, aber deren Suchfunktion kennt den Chip nicht.
Viele Grüße
Stefan

Benutzeravatar
lange
. . . .
. . . .
Beiträge: 321
Registriert: 13.03.2017, 20:40
Wohnort: Helmstedt

Re: ASI1600 MMC cmos Sensor

Beitrag von lange » 22.03.2017, 06:33

Danke für den Tipp,

ja ich wollte u.U. umbauen auf SW
--
Gruss Ralf

Antworten