Dualsetup

Selbst entwickelte Geräte, Umbauten, Modifikationen, usw.
Antworten
Benutzeravatar
stone
. . . .
. . . .
Beiträge: 402
Registriert: 10.03.2017, 22:05
Wohnort: Völksen
Kontaktdaten:

Dualsetup

Beitrag von stone » 15.06.2018, 21:09

Hallo,

ich habe endlich mein Dualsetup fertig. 2x Epsilon 130 mit 2x Atik 9.0. Heute habe ich die Software zum laufen gebracht.
Leider erstmal nur über 2 Laptops, SequenceGeneratorPro kann man zwar 2x öffnen, aber ich schaffe es nicht 3 Atik Kameras einzubinden :O
Aber es läuft auch so, jetzt kommt der fummelige Teil nä,lich die Teleskope und Spikes ausrichten. Bin gespannt wie das geht.
Die Teleskope selber ausrichten ist kein Problem, dafür habe ich gleich eine Vorrichtung an die Schellen gebaut.
Ist natürlich alles selber entwickelt und gefertigt. Spannend wird es bei den Spikes, aber auch da habe ich schon eine Idee.
Jetzt wird eh erstmal wieder schlechtes Wetter sein.... :O
Filterbelegung ist Kamera1: Luminanz, Rot, Halpha
Kamera2: Grün, Blau, OIII, SII
Mal sehen......


Benutzeravatar
Josef
. . . . .
. . . . .
Beiträge: 513
Registriert: 11.03.2017, 08:28
Wohnort: Saxen OÖ.
Kontaktdaten:

Re: Dualsetup

Beitrag von Josef » 15.06.2018, 22:28

Hallo Andreas,

das ist eine feine Fotomaschine, jetzt kann es richtig losgehen!
Mit freundlichen Grüßen

Josef

www.sternwarte-au60.at

Benutzeravatar
Jedi2014
. . . . .
. . . . .
Beiträge: 745
Registriert: 11.03.2017, 00:09
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Dualsetup

Beitrag von Jedi2014 » 15.06.2018, 23:24

Absolut top. Bin gespannt auf Bilder.
Viele Grüße
Jens
__
http://www.spaceimages.de

Benutzeravatar
steinplanet
. . .
. . .
Beiträge: 297
Registriert: 11.03.2017, 19:10
Wohnort: Saarlouis
Kontaktdaten:

Re: Dualsetup

Beitrag von steinplanet » 17.06.2018, 13:42

Hallo Andreas,

spannende Sache!!
Da freue ich mich schon auf Fotos :)
Klaren Himmel und Grüße aus dem Saarland

Bild Willi

Benutzeravatar
NicoGeisler
. . . .
. . . .
Beiträge: 302
Registriert: 10.03.2017, 21:05
Wohnort: Panketal b. Berlin
Kontaktdaten:

Re: Dualsetup

Beitrag von NicoGeisler » 20.06.2018, 22:22

Hi Andreas...
alter Schwede irgendwas mach ich falsch :question: ...
Viel Spass mit deinen DualTonnen, auf dass die Bilder nur so sprudeln.

LG Nico

Benutzeravatar
JBeisser
.....
.....
Beiträge: 141
Registriert: 13.03.2017, 19:46
Wohnort: Lilienthal

Re: Dualsetup

Beitrag von JBeisser » 10.07.2018, 09:38

Hallo Andreas,

ein irres Teil hast Du da, das muss ich schon sagen. Ich wünsche Dir viel Erfolg damit und viele klare Nächte. Zum Thema Dualsetup mit 2 Instanzen von SGP und Autoguiding kann Dir vielleicht Sara Wager etwas sagen. Sie hat da auch herumgetüftelt und offenbar eine Lösung gefunden. Schau Dir mal ihren Blog auf swagastro.com an oder schicke ihr eine Mail.

Viele Grüße
Jürgen

Benutzeravatar
Thomas_Wahl
.....
.....
Beiträge: 103
Registriert: 19.05.2017, 15:46
Wohnort: Oer-Erkenschwick
Kontaktdaten:

Re: Dualsetup

Beitrag von Thomas_Wahl » 05.10.2018, 11:26

Hallo Andreas,


die Spiekes dürften doch keine Probleme machen, die die beiden EP`s doch baugleich sind!

Auch wenn der eine Epsilon zu dem anderer verdreht aufgesattelt wäre, können die Bilder
zueinander registriert werden!
Beste Nächte wünscht




Thomas Wahl

www.saf-oer.de
www.ias-observatory.org

Benutzeravatar
stone
. . . .
. . . .
Beiträge: 402
Registriert: 10.03.2017, 22:05
Wohnort: Völksen
Kontaktdaten:

Re: Dualsetup

Beitrag von stone » 06.10.2018, 15:27

Die Teleskope müssen mit den FSS schon gleich ausgerichtet sein, sonst hat das eine 45° Spikes und das andere 90°. Wenn ich die Bilder zusammensetze hab ich 8?
Oder mache ich ein Denkfehler....?
Eventuell sollen noch 2 dazukommen :D

Benutzeravatar
GalaxieFinder
. . . .
. . . .
Beiträge: 434
Registriert: 12.03.2017, 19:21
Kontaktdaten:

Re: Dualsetup

Beitrag von GalaxieFinder » 10.10.2018, 09:17

Hallo Andreas,

nein, hast keinen Denkfehler: Kameras beide gleich ausgerichtet (von mir aus Ost-West), Epsilons in den Schellen unterschiedlich gedreht
ergibt 8 Spikes.

LG, Markus
Ursa Major Sternwarte @ rosa-remote
www.deeplook.astronomie.at
www.rosa-remote.com

Antworten