Milchstraße über Namibia

Fotos von Objekten außerhalb unseres Sonnensystems
Antworten
Benutzeravatar
astroMario
. .
. .
Beiträge: 180
Registriert: 30.06.2017, 03:04

Milchstraße über Namibia

Beitrag von astroMario » 04.12.2018, 22:39

Gruß Mario
Dateianhänge
20181204_081327.jpg

Benutzeravatar
Jedi2014
. . . . .
. . . . .
Beiträge: 664
Registriert: 11.03.2017, 00:09
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Milchstraße über Namibia

Beitrag von Jedi2014 » 05.12.2018, 08:13

Einwandfrei.
Viele Grüße
Jens
__
http://www.spaceimages.de

Benutzeravatar
Holger-Sassning
Team Astronomicum
Team Astronomicum
Beiträge: 317
Registriert: 27.02.2017, 15:52

Re: Milchstraße über Namibia

Beitrag von Holger-Sassning » 05.12.2018, 14:32

Hallo Mario,

eigentlich sollten solche Aufnahmen der Milchstraße aus Namibia ja neidisch machen,
machen sie im Prinzip ja auch.

Bei deinem Bild solltest du aber noch mal Hand anlegen.
Bei mir sieht das Bild sehr cyanlastig aus und es sind auch sehr viele dunkle Löcher zu sehen.
viele Grüße und allzeit ClearSky
Holger
Team astronomicum

Benutzeravatar
Frank_
. . . .
. . . .
Beiträge: 355
Registriert: 10.03.2017, 23:06
Wohnort: Eggersdorf b. Berlin

Re: Milchstraße über Namibia

Beitrag von Frank_ » 05.12.2018, 19:45

Hi Mario,

stimme hier Holger zu. Das Bild ist etwas sehr hart ausgearbeitet, die Sterne müssten den Nebeln etwas mehr Platz machen für meinen Geschmack.
Viele Grüße
Frank
_________________________
www.deep-sky-astroteam.de

Benutzeravatar
astroMario
. .
. .
Beiträge: 180
Registriert: 30.06.2017, 03:04

Re: Milchstraße über Namibia

Beitrag von astroMario » 05.12.2018, 22:32

Hallo Jens Holger und Frank
Danke euch für Lob aber auch Kritik
Ja ich habe schon gemerkt das Bilder die mit dem Teleobjektiv gemacht wurden schwerer zu bearbeiten sind als wie mit Teleskop.
Was und vor allem wie kann ich das Bild verbessern?
Würde auch den Stack zur Verfügung stellen um zu sehen was da noch geht in Sachen EBV.
Gruß Mario

Benutzeravatar
Holger-Sassning
Team Astronomicum
Team Astronomicum
Beiträge: 317
Registriert: 27.02.2017, 15:52

Re: Milchstraße über Namibia

Beitrag von Holger-Sassning » 05.12.2018, 22:37

Hallo Mario,
Würde auch den Stack zur Verfügung stellen um zu sehen was da noch geht in Sachen EBV.
jou, mach doch :coffee:
viele Grüße und allzeit ClearSky
Holger
Team astronomicum

Frank
. . .
. . .
Beiträge: 275
Registriert: 11.03.2017, 06:42
Wohnort: Berlin

Re: Milchstraße über Namibia

Beitrag von Frank » 06.12.2018, 13:17

Hallo

Erst mal sind es größtenteils blau rote Dppelsternsysteme, das Aligment hat das nicht lösen können, Theli hätte das gekonnt. Dann ist ja klar das die Sternfarben sich nicht mischen. Der Rest der Mängel baut vermutlich darauf auf?
Da geht noch was

Gruß Frank

Benutzeravatar
lange
. . .
. . .
Beiträge: 279
Registriert: 13.03.2017, 20:40
Wohnort: Helmstedt

Re: Milchstraße über Namibia

Beitrag von lange » 09.12.2018, 12:29

Hallo Mario,
sieht trotz der Kritik stark aus, so was sieht man bei uns nicht. Mit der Brennweite wahrscheinlich schwer zu stacken.
Könnte sein dass da Theli die Lösung wäre.
--
Gruss Ralf

Antworten