NGC281 von La Palma in allen möglichen Farbkombinationen

Fotos von Objekten außerhalb unseres Sonnensystems
Antworten
Benutzeravatar
Holger-Sassning
Team Astronomicum
Team Astronomicum
Beiträge: 421
Registriert: 27.02.2017, 15:52

NGC281 von La Palma in allen möglichen Farbkombinationen

Beitrag von Holger-Sassning » 29.08.2019, 23:50

Hallo Leuts,

bei NGC281 hat mein Doppelsetup, 115er APO mit ASI 1600MMC und der 80er APO mit der SXVR 694, gut funktioniert und jede Menge Bildmaterial gesammelt.
Der 115er APO war für Schmalband zuständig und der 80er APO hat LRGB Daten gesammelt.

Ich habe je Filter 15 X 450s gesammelt.

Los geht es mit der LRGB Version.
Wo die Sternfarben geblieben sind ist mir ein Rätsel. :nixweiss:
NGC281_LRGB_crop_web.jpg
Nun die Ha-OIII Version
NGC281_HaO3_fertig_web.jpg
Die Ha_SII_OIII Version
NGC281_HaS2O3_fertig.jpg
Und zum Schluß die Hubble Variante
NGC281_hubble_fertig_web.jpg
viele Grüße und allzeit ClearSky
Holger
Team astronomicum

Frank
. . . .
. . . .
Beiträge: 345
Registriert: 11.03.2017, 06:42
Wohnort: Berlin

Re: NGC281 von La Palma in allen möglichen Farbkombinationen

Beitrag von Frank » 30.08.2019, 17:53

Hallo Holger

Genial das LRGB und Schmalband den selben Abbildungsmaßstab haben.
Die Sterne sind im Schmalband schöner.
Ob man das Schmalband als Luminanz für die RGB Farben nutzen könnte?

Gruß Frank

Benutzeravatar
Josef
. . . . .
. . . . .
Beiträge: 568
Registriert: 11.03.2017, 08:28
Wohnort: Saxen OÖ.
Kontaktdaten:

Re: NGC281 von La Palma in allen möglichen Farbkombinationen

Beitrag von Josef » 30.08.2019, 19:39

Hallo Holger,

feine Aufstellung zeigst Du hier.
Sollte auch mal wieder was mit dem 115er machen.
Mit freundlichen Grüßen

Josef

www.sternwarte-au60.at

Benutzeravatar
rhess
. .
. .
Beiträge: 179
Registriert: 13.03.2017, 20:27
Wohnort: Straßwalchen (Salzburg)
Kontaktdaten:

Re: NGC281 von La Palma in allen möglichen Farbkombinationen

Beitrag von rhess » 30.08.2019, 22:30

Hallo Holger,

mir gefällt die Ha OIII Version am besten, auch wegen der schöneren Sternabbildung.

LG
Rocky
Rochus Hess
http://www.astrofotografie-hess.at/
8 Zoll f4 Newton, TMB 80/480, Moravian G2 8300FW, G53f von Gemini

Benutzeravatar
JBeisser
. .
. .
Beiträge: 196
Registriert: 13.03.2017, 19:46
Wohnort: Lilienthal

Re: NGC281 von La Palma in allen möglichen Farbkombinationen

Beitrag von JBeisser » 01.09.2019, 16:06

Hallo Holger,

die LRGB-Version kommt vielleicht ein wenig trüb daher, aber die Schmalbandversionen sind sehr schön geworden. Mir gefallen die Ha [OIII]- und die Hubbble-Varianten am besten.

LG
Jürgen

Benutzeravatar
Stefan_Lilge
.
.
Beiträge: 797
Registriert: 10.03.2017, 22:35
Wohnort: Berlin

Re: NGC281 von La Palma in allen möglichen Farbkombinationen

Beitrag von Stefan_Lilge » 02.09.2019, 14:34

Hallo Holger,

LRGB sieht farblich wieder komisch aus, da hast du es auch mit dem Sterne verkleinern übertrieben.
Ha:OIII:OIII sieht aber gut aus und Hubble zeigt dann richtig, was in den Daten drinsteckt. Irgendwie ist die Hubble-Version deutlich tiefer als die anderen.
Viele Grüße
Stefan

Antworten