Saisonstart IC1805

Fotos von Objekten außerhalb unseres Sonnensystems
Antworten
Benutzeravatar
lange
. . . .
. . . .
Beiträge: 436
Registriert: 13.03.2017, 20:40
Wohnort: Helmstedt

Saisonstart IC1805

Beitrag von lange » 02.09.2019, 10:59

Hallo Zusammen,
habe die Sommerpause nun auch beendet.
Viele waren ja schon erfolgreich und fleissig.

Ich bin auch mal rausgefahren.... leider stellte sich heraus, dass die Monti keine Guidingbefehle mehr richtig annahm.
Weder über ST4 noch über seriell. Sie lief bei RA +/- immer in die gleich Richtung :cry:

Da sie aber gut nachführte habe ich dann ohne Guiding belichtet.

C8 f/2 ASI 1600 Color auf Celestron CGEM
456x30s


--
Gruss Ralf

Benutzeravatar
Daniel
. . .
. . .
Beiträge: 276
Registriert: 11.03.2017, 08:23
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Saisonstart IC1805

Beitrag von Daniel » 02.09.2019, 11:37

Hallo Ralf,

warum guidest du überhaupt ;-) Für unguided sieht das doch richtig gut aus. Den Hintergrund hätte ich ggf. nicht ganz so dunkel gemacht, aber das liegt ja oft auch an den Monitoreinstellungen.

Viele Grüße
Daniel

Benutzeravatar
Stefan_Lilge
. .
.  .
Beiträge: 1233
Registriert: 10.03.2017, 22:35
Wohnort: Berlin

Re: Saisonstart IC1805

Beitrag von Stefan_Lilge » 02.09.2019, 14:49

Hallo Ralf,

abgesehen von der Verkippung nach rechts unten sieht das sehr hübsch aus. Für 400mm Brennweite und 30 Sekunden braucht man wohl wirklich kein Guiding :-)
Viele Grüße
Stefan

Benutzeravatar
lange
. . . .
. . . .
Beiträge: 436
Registriert: 13.03.2017, 20:40
Wohnort: Helmstedt

Re: Saisonstart IC1805

Beitrag von lange » 02.09.2019, 15:25

Stefan_Lilge hat geschrieben:
02.09.2019, 14:49
Hallo Ralf,

abgesehen von der Verkippung nach rechts unten sieht das sehr hübsch aus. Für 400mm Brennweite und 30 Sekunden braucht man wohl wirklich kein Guiding :-)

Hallo Daniel, Stefan,

danke fürs Anschauen.
In der Tat leider verkippt , liegt an der Haupspiegelverkippung beim C8.
Ist nur wenig aber bei f/2....
Kann ich wohl nicht verhindern
--
Gruss Ralf

Benutzeravatar
Frank_
. . . .
. . . .
Beiträge: 410
Registriert: 10.03.2017, 23:06
Wohnort: Eggersdorf b. Berlin

Re: Saisonstart IC1805

Beitrag von Frank_ » 03.09.2019, 20:42

Hallo Ralf,

na das sieht doch nach einem gelungen Saison Start aus. Gratuliere.
_________________________
www.deep-sky-astroteam.de

Benutzeravatar
GalaxieFinder
. . . .
. . . .
Beiträge: 471
Registriert: 12.03.2017, 19:21
Kontaktdaten:

Re: Saisonstart IC1805

Beitrag von GalaxieFinder » 04.09.2019, 00:02

Hallo Ralf!

Glück gehabt - eigentlich unglaublich, was alles während einer Pause defekt werden kann.
Gut, wenn dann Plan B funktioniert und immer noch ein sehr schönes Bild heraus kommt.
Wobei mich interessieren würde - du hast verschiedenfarbige Striche quer durchs Bild - sind Flugzeugspuren nicht ganz sauber entfernt worden oder
woher kommen die?

LG, Markus
Ursa Major Sternwarte @ rosa-remote
www.deeplook.astronomie.at
www.rosa-remote.com

Benutzeravatar
lange
. . . .
. . . .
Beiträge: 436
Registriert: 13.03.2017, 20:40
Wohnort: Helmstedt

Re: Saisonstart IC1805

Beitrag von lange » 06.09.2019, 14:42

Hallo Frank, Markus

danke euch , ja die Strichspuren hab ich beim stacken nicht wegbekommen.
Hab nochmal neu gestackt , diesmal mit Sigma.

--
Gruss Ralf

Benutzeravatar
Jedi2014
.
.
Beiträge: 890
Registriert: 11.03.2017, 00:09
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Saisonstart IC1805

Beitrag von Jedi2014 » 06.09.2019, 14:50

Hi Ralf,

besonders die neue Version finde ich richtig gut gelungen. Endlich mal farbige Sterne bei dir :-)
Viele Grüße
Jens
__
http://www.spaceimages.de

Benutzeravatar
JBeisser
. . .
. . .
Beiträge: 213
Registriert: 13.03.2017, 19:46
Wohnort: Lilienthal

Re: Saisonstart IC1805

Beitrag von JBeisser » 06.09.2019, 15:48

Hallo Ralf,

schöne Farben und schöne Schärfe in der Mitte und oben, gefällt mir gut! Du könntest ja noch das Feld für eine andere Version quadratisch beschneiden, dann würde die Verkippung kaum noch auffallen.

LG
Jürgen

Antworten