Wenn die Nacht wolkenlos wird und man keinen Plan hat .....

Fotos von Objekten außerhalb unseres Sonnensystems
Antworten
Benutzeravatar
Holger-Sassning
Team Astronomicum
Team Astronomicum
Beiträge: 541
Registriert: 27.02.2017, 15:52

Wenn die Nacht wolkenlos wird und man keinen Plan hat .....

Beitrag von Holger-Sassning » 12.05.2020, 07:57

hält man einfach mal auf NGC7000.

Hi Leuts,

nachdem es gestern den ganzen Tag geregnet hatte, war eigentlich doch gar nicht daran zu denken, das die Nacht wolkenlos werden könnte.
Und wenn, muss doch wahnsinnig viel Wasser in der Luft sein.

War aber alles nicht, es war wolkenlos und zwar ersichtlich die ganze Nacht und die Durchsicht war gut.
Da ich aber keinen Plan hatte was ich fotografieren könnte habe ich einfach auf den Nordamerika Nebel gehalten.
Und da ich bei der ASI1600 noch die 2" RGB Filter drinnen hatte gibt es ein reines RGB und mit der ASI183, da sind die 1,25" Astrodon Filter drinnen, ein HaO3 Bild.

Das RGB Bild besteht aus 50 Bildern a 120s je Filter und das HaO3 aus 30 Bildern a 240s je Filter.

Zuerst das RGB:
ngc7000_asi1600-RGB_web.jpg
Und das HaO3:
NGC7000_asi183-HaO3_web.jpg
viele Grüße und allzeit ClearSky
Holger
Team astronomicum

Frank
. . . . .
. . . . .
Beiträge: 627
Registriert: 11.03.2017, 06:42
Wohnort: Berlin

Re: Wenn die Nacht wolkenlos wird und man keinen Plan hat .....

Beitrag von Frank » 12.05.2020, 08:46

Hallo

Ist ja mitten drin😁
Da Halpha gefällt mir so nicht, da sind die ganzen Dunkelnebelstruckturen welche im RGB sind sehr unterdrückt, da musst du wohl beim Strecken noch mal Feinarbeit leisten.
Das RGB ist ziemlich gut für aus der statt.
Wenn du die Bilder zusammenführt bleibt aber nicht mehr viel, das schielt

Gruß Frank

Benutzeravatar
Holger-Sassning
Team Astronomicum
Team Astronomicum
Beiträge: 541
Registriert: 27.02.2017, 15:52

Re: Wenn die Nacht wolkenlos wird und man keinen Plan hat .....

Beitrag von Holger-Sassning » 12.05.2020, 17:28

Hi Frank,
da musst du wohl beim Strecken noch mal Feinarbeit leisten.

jou, hab ich gemacht.
Ist erstaunlich was man aus den Daten machen kann wenn man da etwas anders ran geht.
Ha und O3 muss nicht zwangsläufig eine rote Sauce ergeben, es geht auch anders.
Ob das schöner oder besser ist ...... mag jeder für sich beurteilen. :question:
Auf alle Fälle finde ich es interessanter.
ngc7000_asi183_neu_web.jpg
viele Grüße und allzeit ClearSky
Holger
Team astronomicum

Benutzeravatar
astroMario
. . . .
. . . .
Beiträge: 407
Registriert: 30.06.2017, 03:04

Re: Wenn die Nacht wolkenlos wird und man keinen Plan hat .....

Beitrag von astroMario » 12.05.2020, 18:48

Hi Holger.....sieht auf jeden Fall Interessant aus...
CS Mario

Antworten