M101 - Feuerradgalaxie

Fotos von Objekten außerhalb unseres Sonnensystems
Antworten
TomTom
....
....
Beiträge: 88
Registriert: 13.03.2017, 22:27
Wohnort: Norderstedt

M101 - Feuerradgalaxie

Beitrag von TomTom »

Hi,

M101er wurde hier ja schon einige in der letzten Zeit gezeigt. Dennoch wollte ich dieses Objekt noch mal angehen, da meine letzte Aufnahme davon mittlerweile 10 Jahre alt ist und mit einem alten ED80 aufgenommen wurde.
Nun also mit 10":)
Auf eine Deconvolution habe ich dieses Mal verzichtet, dennoch ist die Auflösung in Ordnung, denke ich.
Was mich besonders freut ist, wie gut die Halpha-Gebiete, trotz reinem LRGB, herauskommen. Ich habe zwar noch Halpha-Frames zusätzlich aufgenommen, aber auf eine Einarbeitung verzichtet. So sieht es für mich harmonischer aus.
Zusammen gekommen sind insgesamt 9,2h
LRGB 244:96:96:96min
25.+26.05.2022 SQM 21.55
ONTC 10f4
Touptek IMX571
Baader LRGB Filter

Gesamtes Feld:


Über Rückmeldungen aller Art freue ich mich.

Viele Grüße
Thomas

Instagram: #newhorizonobs
Benutzeravatar
Josef
.
.
Beiträge: 980
Registriert: 11.03.2017, 08:28
Wohnort: Saxen OÖ.
Kontaktdaten:

Re: M101 - Feuerradgalaxie

Beitrag von Josef »

Klasse Aufnahme Thomas,

damit kannst Du mehr als zufrieden sein!
Mit freundlichen Grüßen

Josef

www.sternwarte-au60.at
Benutzeravatar
Holger-Sassning
Team Astronomicum
Team Astronomicum
Beiträge: 860
Registriert: 27.02.2017, 15:52

Re: M101 - Feuerradgalaxie

Beitrag von Holger-Sassning »

Hallo Tom,

sehr schöne Aufnahme. mit der du sehr zufrieden sein kannst.
Allerdings finde ich die Magentaanteile etwas zu stark betont.
Ist aber nur meine Meinung.
viele Grüße und allzeit ClearSky
Holger
Team astronomicum
TomTom
....
....
Beiträge: 88
Registriert: 13.03.2017, 22:27
Wohnort: Norderstedt

Re: M101 - Feuerradgalaxie

Beitrag von TomTom »

Danke Josef, Danke Holger :)

@ Holger Ich habe die Farbbalance nicht gesondert angefasst, sondern lediglich ein linear fit auf die RGB Kanäle. :nixweiss:
Benutzeravatar
lange
. . . . .
. . . . .
Beiträge: 544
Registriert: 13.03.2017, 20:40
Wohnort: Helmstedt

Re: M101 - Feuerradgalaxie

Beitrag von lange »

Hallo Tom,

sehr schöne Details, die Du da eingefangen hast, ja farblich Geschmackssache, aber stimmig .
--
Gruss Ralf
TomTom
....
....
Beiträge: 88
Registriert: 13.03.2017, 22:27
Wohnort: Norderstedt

Re: M101 - Feuerradgalaxie

Beitrag von TomTom »

Hi Ralf,

vielen leiben Dank. Stefan gab mir auch schon den Hinweis, dass es wohl etwas zu kräftig ausgefallen ist. Die einzelnen Farben oder Gebiete habe ich überhaupt nicht angefasst. Die Farbe wurde alleine über die Sättigung gesteuert, daher ist der Farbton und die Gewichtung untereinander schon real, aber vielleicht zu sehr in den Sättigungstopf gefallen Ich habe hier einmal die Sättigung etwas reduziert.


Was denkt ihr?

Viele Grüße
Thomas
Dateianhänge
M101_LRGB_v1.2_klein_less_sat.jpg
Benutzeravatar
Holger-Sassning
Team Astronomicum
Team Astronomicum
Beiträge: 860
Registriert: 27.02.2017, 15:52

Re: M101 - Feuerradgalaxie

Beitrag von Holger-Sassning »

Hallo Tom,

eines vorweg, das Bild muß dir gefallen und du mußt mit dem Ergebnis zufrieden sein.
Ich schreib nur meine persönliche Meinung ...... wobei ich mich auch schon oft genug bei der Farbsättigung vertan habe. :ups:

Das neue Bild sieht schon gefälliger aus, nur würde ich Magenta noch weiter reduzieren.
Auch wenn du die Farben nicht einzeln angefaßt hast, gibt es doch "Farbfehler" die korrigiert werden sollten.
viele Grüße und allzeit ClearSky
Holger
Team astronomicum
Frank
. . .
.  .  .
Beiträge: 1428
Registriert: 11.03.2017, 06:42
Wohnort: Berlin

Re: M101 - Feuerradgalaxie

Beitrag von Frank »

Hallo Tom

3x angeguckt, unschlüssig
Verspricht mehr Detail, aber reinzoomen enttäuscht, bin jetzt drauf gekommen, die Jpg Artefakte hauen es runter.
Viele ht mal ein Cropp mit weniger Kompression?
Das sieht im Orginal bestimmt gut aus

Gruß Frank
TomTom
....
....
Beiträge: 88
Registriert: 13.03.2017, 22:27
Wohnort: Norderstedt

Re: M101 - Feuerradgalaxie

Beitrag von TomTom »

Hi Frank,

auch Dir vielen Dank
Hmm, bisher war das nie eine Thema mit der Kompression. Ist ja nicht größer oder kleiner als meine sonstigen Bilder.
Aber ich habe hier mal einen Ausschnitt angehängt mit der ursprünglich Sättigung aber leicht bearbeiteten "MagentaParts" und ein bisschen habe ich mich den dunklen Strukturen noch gewidmet.


Viele Grüße
Thomas
Frank
. . .
.  .  .
Beiträge: 1428
Registriert: 11.03.2017, 06:42
Wohnort: Berlin

Re: M101 - Feuerradgalaxie

Beitrag von Frank »

HallonTom

Jetzt ist das Grobkörnige weg, das Feine Rauschen dezent da, die Artekate weg😍
Sieht aus wie direkt von Hubble👍. Wenn man mal so tolle Auflösung hat muss man's auch zeigen, super

Gruß Frank
Benutzeravatar
AchimL
. . . . .
. . . . .
Beiträge: 697
Registriert: 10.03.2017, 20:04

Re: M101 - Feuerradgalaxie

Beitrag von AchimL »

Hallo Thomas

Sehr fein Abgelichtet, die M101. !!!
Gefällt mir sehr gut..!!

Viele Grüße... AchimL
Benutzeravatar
roszl
. . . . .
. . . . .
Beiträge: 606
Registriert: 10.03.2017, 21:22

Re: M101 - Feuerradgalaxie

Beitrag von roszl »

Hallo Tom,

eine klasse Aufnahme mit einer sehr feinen Abbildung und das ohne Deconvolution! Das spricht doch für den neuen Standort deiner Sternwarte!
Mir gefällt persönlich die farblich schwächere Version besser.

Viele Grüße
Roland
TomTom
....
....
Beiträge: 88
Registriert: 13.03.2017, 22:27
Wohnort: Norderstedt

Re: M101 - Feuerradgalaxie

Beitrag von TomTom »

Hallo Achim, Hallo Roland,

vielen Dank für Euer Feedback. Mir ist mittlerweile auch zu viel Farbe drin. Vielleicht gehe ich das noch einmal neu an. Mal sehen wie meine Motivation morgen aussieht ;-).

Viele Grüße
Thomas
Benutzeravatar
NicoGeisler
. . . .
. . . .
Beiträge: 417
Registriert: 10.03.2017, 21:05
Wohnort: Bernau b. Berlin
Kontaktdaten:

Re: M101 - Feuerradgalaxie

Beitrag von NicoGeisler »

Hi Tom ..... also mir gefällt dein Bild insgesamt sehr gut. Was Farbe und Sättigung angeht, kann man es kaum einen recht machen und ist reine Geschmackssache. Sofern die Aufnahme korrekt kalibriert ist, sind farblichen Hinweise meiner Meinung nach zu vernachlässigen.
Was mir allerdings aufgefallen ist, sind die Cyanartefakte in den weißen Sternen und die dunklen Ringe/Höfe innerhalb der rötlichen Sterne.
Ansonsten, gefällt weiter soooooo

Viele Grüße Nico
Benutzeravatar
Stefan_Lilge
. . . .
.  .  .  .
Beiträge: 1730
Registriert: 10.03.2017, 22:35
Wohnort: Berlin

Re: M101 - Feuerradgalaxie

Beitrag von Stefan_Lilge »

Hallo Thomas,

die Details sind allerfeinst und die Tiefe auch. Die farbreduzierte Version gefällt mir dann nochmal besser.
Viele Grüße
Stefan
Antworten