"Fußball-Nebel" Kronberger 61

Fotos von Objekten außerhalb unseres Sonnensystems
Antworten
Benutzeravatar
Stefan_Lilge
. . . .
.  .  .  .
Beiträge: 1734
Registriert: 10.03.2017, 22:35
Wohnort: Berlin

"Fußball-Nebel" Kronberger 61

Beitrag von Stefan_Lilge »

Hallo,

sozusagen passend zur Damenfußball-EM habe ich den "Soccer ball nebula" Kronberger 61 aufgenommen. Ich wollte schon lange mal einen Planetarischen Nebel aus dem Katalog von Matthias Kronberger aufnehmen, eines der spektakulärsten Exemplare daraus ist Kronberger 61. Wobei man das Bild des Gemini-Observatoriums und nicht meines anschauen sollte, um ihn als "spektakulär" zu empfinden: http://www.gemini.edu/node/11656

Kronberger 61 befindet sich in der Leier, der Zentralstern hat die Koordinaten RA/DEC 19 21 38.968 +38 18 57.05. Er steht knapp über dem Offenen Sternhaufen NGC 6791 und hat einen Durchmesser von gut 1,5 Bogenminuten.

Ich habe zwischen Anfang Juni (4.6.) und Ende Juli (27./28.07.) jede mindestens durchschnittliche Nacht für Kronberger 61 genutzt und mich dabei weder von den "weißen Nächten" noch dem Mond und schon gar nicht vom Berliner Großstadthimmel abschrecken lassen. Von diesen Nächten gab es 10, in denen ich an verwertbaren Daten 298x5 Minuten Schmalband mit dem Antlia Alp-T Filter und 99x30 Sekunden Breitband aufgenommen habe, also insgesamt ca. 25 Stunden.
Die Fotos aus den schlechten Nächten werden dann auch irgendwann in den Foren auftauchen ;-)

Aufgenommen auf meiner Berliner Dachterrasse mit einem 10" Meade ACF bei 2m Brennweite auf CEM60 Montierung mit einer ASI2600MC Kamera.
Das Bild ist auf halbe Größe verkleinert, Abbildungsmaßstab ist 0,74"/Pixel.



http://ccd-astronomy.de/temp21/Kronberg ... neugut.jpg
Viele Grüße
Stefan
Benutzeravatar
Josef
.
.
Beiträge: 980
Registriert: 11.03.2017, 08:28
Wohnort: Saxen OÖ.
Kontaktdaten:

Re: "Fußball-Nebel" Kronberger 61

Beitrag von Josef »

Servus Stefan,

das ist ja ein richtiges Kleinod mit dem fahlen Grün und zarten Nuancen im Nebel selbst!
Gratuliere zu Deiner Ausdauer!
Mit freundlichen Grüßen

Josef

www.sternwarte-au60.at
Frank
. . .
.  .  .
Beiträge: 1430
Registriert: 11.03.2017, 06:42
Wohnort: Berlin

Re: "Fußball-Nebel" Kronberger 61

Beitrag von Frank »

Hallo Stefan

bei weißen Nächten helfen in O3 wohl auch keine 25h,
1. Maßnahme wäre Alpenhimmel über 2000m
dann vielleicht noch 1m Spiegel
immerhin hast du schon etwas Struktur erfasst. der ist wohl so dunkel das man da schon gratulieren muss, :respect:

Gruß Frank
Benutzeravatar
Stefan_Lilge
. . . .
.  .  .  .
Beiträge: 1734
Registriert: 10.03.2017, 22:35
Wohnort: Berlin

Re: "Fußball-Nebel" Kronberger 61

Beitrag von Stefan_Lilge »

Vielen Dank Josef und Frank,

das war ein Objekt, bei dem ich mir nicht sicher war, ob und was im fertigen Bild zu sehen sein würde. Insofern bin ich froh, dass er deutlich zu sehen ist, wenn er auch etwas gequält aussieht. Ich hätte mal von Anfang an Sterne und Nebel getrennt bearbeiten sollen, dann sähen die Sterne nicht so aufgebläht aus.
Viele Grüße
Stefan
Antworten