NGC 5033 auch von mir noch

Fotos von Objekten außerhalb unseres Sonnensystems
Antworten
Benutzeravatar
Jedi2014
. . . . .
. . . . .
Beiträge: 558
Registriert: 11.03.2017, 00:09
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

NGC 5033 auch von mir noch

Beitrag von Jedi2014 » 11.05.2018, 11:48

Hallo Leute,

hatte es in den diversen NGC 5033 Posts hier ja bereits erwähnt, ich war da im April auch dran. Den Galaxie-Kern habe ich ohne Luminanz, rein aus den RGB Daten bearbeitet. Dadurch gewann er deutlich an Schärfe und Details. Hier nun meine Version, 13 Std. LRGB.

Interessantes astronomisches Detail, dass sich der Seyfert-Kern den dieses Galaxie hat, nicht im kinematischen Zentrum der Galaxie befindet (dem Punkt, um den sich die Sterne in den Galaxien drehen). Dies wurde als Beweis dafür interpretiert, dass diese Galaxie eine Fusion durchlaufen hat. Die Verschiebung des Seyfert-Kerns aus dem kinematischen Zentrum kann die Rotation des Gases im Zentrum der Galaxie destabilisieren, wodurch Gas in den Kern fällt. Durch diese Unwucht wären vielleicht die Verwerfungen in den Spiralarmen zu erklären.

Ich hoffe euch gefällt das Bild.



https://www.astrobin.com/343052/0
http://www.spaceimages.de/astrofotos/galaxien/ngc-5033
Viele Grüße
Jens
__
http://www.spaceimages.de

Benutzeravatar
lange
. . .
. . .
Beiträge: 230
Registriert: 13.03.2017, 20:40
Wohnort: Helmstedt

Re: NGC 5033 auch von mir noch

Beitrag von lange » 11.05.2018, 13:51

Hallo Jens,
ja sieht top aus, wirkt sehr plastisch. Die Farben gefallen mir auch.
--
Gruss Ralf

Benutzeravatar
Stefan_Lilge
. . . .
. . . .
Beiträge: 482
Registriert: 10.03.2017, 22:35
Wohnort: Berlin

Re: NGC 5033 auch von mir noch

Beitrag von Stefan_Lilge » 11.05.2018, 21:31

Hallo Jens,

auch dein NGC 5033 ist sehr gut gelungen. Du hast die schwache Galaxie schön deutlich dargestellt, ohne dass es angestrengt wirkt. Mir ist bei deinem Bild auch zum ersten mal aufgefallen, dass der zentrale Bereich wie bei M64 aussieht.
Viele Grüße
Stefan

Benutzeravatar
Josef
. . . .
. . . .
Beiträge: 372
Registriert: 11.03.2017, 08:28
Wohnort: Saxen OÖ.
Kontaktdaten:

Re: NGC 5033 auch von mir noch

Beitrag von Josef » 11.05.2018, 23:00

Hallo Jens,

wieder ein hervorragendes Galaxienbild aus Deiner Pipline!
Stefan hat recht, sieht im Kern ein wenig nach M64 aus.
Mit freundlichen Grüßen

Josef

www.sternwarte-au60.at

Benutzeravatar
Jedi2014
. . . . .
. . . . .
Beiträge: 558
Registriert: 11.03.2017, 00:09
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: NGC 5033 auch von mir noch

Beitrag von Jedi2014 » 12.05.2018, 09:41

Danke Leute für den Zuspruch. Wenn ich den Kern von M64 und NGC 5033 vergleiche, entdecke ich da allerdings keine Ähnlichkeit. Eher schon bei M82 durch diese leicht vom Kern weggekippte Spiralebene. Manche erlennen bestimmt auch wieder ne Katze :D
Viele Grüße
Jens
__
http://www.spaceimages.de

Benutzeravatar
kronos
.....
.....
Beiträge: 106
Registriert: 10.03.2017, 22:18
Kontaktdaten:

Re: NGC 5033 auch von mir noch

Beitrag von kronos » 13.05.2018, 00:29

Hallo Jens,

ein toller Ergebnis.
Farblich gefällt mir die Galaxie sehr gut!

Gruß Dietmar
Gruß Dietmar

_________________________________________________

14"/ f4 Selbstbau Newton, 72mm Megrez, ALT 5 ADN

Benutzeravatar
AchimL
. . .
. . .
Beiträge: 207
Registriert: 10.03.2017, 20:04

Re: NGC 5033 auch von mir noch

Beitrag von AchimL » 13.05.2018, 16:37

Hallo Jens

Wie immer gut gemacht !!

Viele Grüße... AchimL

P.S. "Galaxie-Katzen" gibt es garnicht.... nur "Mond-Katzen"... :baeh: :tl: :tl: :tl:

Antworten