Supernova Rest VRO 42.5.01

Fotos von Objekten außerhalb unseres Sonnensystems
Antworten
Benutzeravatar
Frank_
. . . .
. . . .
Beiträge: 324
Registriert: 10.03.2017, 23:06
Wohnort: Eggersdorf b. Berlin

Supernova Rest VRO 42.5.01

Beitrag von Frank_ » 15.05.2018, 20:39

Hallo Zusammen,

nach längerer Schaffenspause, welche durch viel Arbeit und auch das versehentliche Schrotten meines Newton bedingt war, möchte ich euch gern eine neue Aufnahme vorstellen. Mit dem Objekt VRO 42.5.01 habe ich mir einen eher selten fotografierten Supernovaüberrest im Sternbild Fuhrman ausgesucht. Belichtet wurde die Aufnahme bereits im Februar, da das Bild letzte Woche AdW im Nachbarforum war, durfte es vorher nicht veröffentlicht werden. Gleichzeitig ist es auch das letzte Bild mit meiner guten alten CGE gewesen, welche Platz machen musste für die ASA 60 DDM Pro von Markus. Dazu mit dem nächsten Bild dann mehr. Ich hoffe es gefällt.

Bild

Größer und Daten:

https://www.deep-sky-astroteam.de/de/Ne ... -vro-42501

und wer mag: Link zum AdW
https://www.astronomie.de/aktuelles-und ... -g1660-43/
Viele Grüße
Frank
_________________________
www.deep-sky-astroteam.de

Benutzeravatar
Josef
. . . .
. . . .
Beiträge: 372
Registriert: 11.03.2017, 08:28
Wohnort: Saxen OÖ.
Kontaktdaten:

Re: Supernova Rest VRO 42.5.01

Beitrag von Josef » 15.05.2018, 21:25

Hallo Frank,

und ob es gefällt!
Toller Nebelkomplex mit satten Farben, das hat was!
Mit freundlichen Grüßen

Josef

www.sternwarte-au60.at

Benutzeravatar
GalaxieFinder
. . . .
. . . .
Beiträge: 300
Registriert: 12.03.2017, 19:21
Kontaktdaten:

Re: Supernova Rest VRO 42.5.01

Beitrag von GalaxieFinder » 16.05.2018, 17:58

Hallo Frank,

großartig! Allzu oft hab ich das noch nicht gesehen, und ich glaube in der Qualität noch gar nicht.

LG, Markus
Ursa Major Sternwarte @ rosa-remote
www.deeplook.astronomie.at
www.rosa-remote.com

Benutzeravatar
Stefan_Lilge
. . . .
. . . .
Beiträge: 482
Registriert: 10.03.2017, 22:35
Wohnort: Berlin

Re: Supernova Rest VRO 42.5.01

Beitrag von Stefan_Lilge » 17.05.2018, 00:02

Hallo Frank,

bei mir läuft der unter Sh2-224, ich habe ihn allerdings trotz mehrerer Versuche nie auch nur annähernd so deutlich abgebildet wie du.
Sehr beeindruckend.

Er steht auf meiner Liste für den RASA, vielleicht geht damit mehr als bei meinen früheren Versuchen.
Viele Grüße
Stefan

Benutzeravatar
Jedi2014
. . . . .
. . . . .
Beiträge: 558
Registriert: 11.03.2017, 00:09
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Supernova Rest VRO 42.5.01

Beitrag von Jedi2014 » 17.05.2018, 07:41

Moin Frank,

Absolute Spitze. Ich habe da ja parallel auch einige Stunden draufgehalten, aber nicht annähernd so viel Signal eingefangen wie du. Du kennst ja die Story, nächste Saison mache ich da mal weiter und gucke was da noch geht.
Glückwunsch zum verdienten AdW und IOTD.
Viele Grüße
Jens
__
http://www.spaceimages.de

Benutzeravatar
Desaster
.
.
Beiträge: 167
Registriert: 13.03.2017, 07:34

Re: Supernova Rest VRO 42.5.01

Beitrag von Desaster » 17.05.2018, 09:17

Servus Frank,

perfekt gemacht!!!

gratuliere zum AdW!!

lg
tom

Benutzeravatar
rhess
.....
.....
Beiträge: 124
Registriert: 13.03.2017, 20:27
Wohnort: Straßwalchen (Salzburg)
Kontaktdaten:

Re: Supernova Rest VRO 42.5.01

Beitrag von rhess » 17.05.2018, 09:36

Servus Frank,

Ein grandioses Bild ! In dieser Qualität habe ich diesen Supernova Überrest noch nicht gesehen, da kann man nur dazu Gratulieren !


Lg
Rocky
Rochus Hess
http://www.astrofotografie-hess.at/
8 Zoll f4 Newton, TMB 80/480, Moravian G2 8300FW, G53f von Gemini

Benutzeravatar
Frank_
. . . .
. . . .
Beiträge: 324
Registriert: 10.03.2017, 23:06
Wohnort: Eggersdorf b. Berlin

Re: Supernova Rest VRO 42.5.01

Beitrag von Frank_ » 17.05.2018, 21:26

Hallo,

vielen Dank euch allen, ist schön das ihr gefallen findet.
Das Objekt ist wahrlich schwach am leuchten. Ich hab mir die Zeit dafür ausgesucht als es ziemlich genau im Zenit stand, des dunklen Himmel wegen. Im Laufe der Belichtung wurde das Signal immer schwächer, da der Himmel immer heller wurde, hab einiges an Rohmaterial aussortiert. Auch bei mir lief der Nebel Anfangs unter SH2-224, im Sharpless Katalog sind aber ausschließlich HII Regionen enthalten, wie mir im AdW Begleittext vermittelt wurde. Trifft hier somit nicht zu.
Viele Grüße
Frank
_________________________
www.deep-sky-astroteam.de

Antworten