eta carinae nebel

Fotos von Objekten außerhalb unseres Sonnensystems
Antworten
Benutzeravatar
astroMario
.....
.....
Beiträge: 117
Registriert: 30.06.2017, 03:04

eta carinae nebel

Beitrag von astroMario » 19.06.2018, 23:47

Hallo Sternfreunde
Hier ein erstes Bild von meinem Aufenthalt auf der Astrofarm Tivoli in Namibia .
Takahashi FAQ 106
Losmandy G11 mit FS
Canon 60d mod
37x540 Sek
Mai 2018
Gruß Mario Richter
Dateianhänge
20180619_233036.jpg
Zuletzt geändert von astroMario am 19.06.2018, 23:56, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
MAXE
. .
. .
Beiträge: 189
Registriert: 12.03.2017, 13:31
Wohnort: 27798 Hude

Re: eta carinae nebel

Beitrag von MAXE » 19.06.2018, 23:53

Hallo,
leider kann ich kein Bild sehen.
Als Anhang vergessen?
Gruß Manfred

Benutzeravatar
Solidarity
....
....
Beiträge: 58
Registriert: 22.04.2018, 20:08
Wohnort: Lauterbach Hessen
Kontaktdaten:

Re: eta carinae nebel

Beitrag von Solidarity » 20.06.2018, 08:39

Hallo Mario,

ein Aufenthalt in Namibia ist auch ein Traum von mir. Der Himmel ist wohl unvergleichlich und die Bilder dort von unglaublicher Qualität.

Was mir bei Deinem Eta Carina Nebel auffällt ist der Grünstich über dem gesamtsn Bild. Das kannst Du mit PI oder PS gut entfernen. Die Sterne im Bild sind aufgebläht und ausgebrannt.
Klaren Himmel und klaren Kopf wünscht

Karsten

Benutzeravatar
Jedi2014
. . . . .
. . . . .
Beiträge: 579
Registriert: 11.03.2017, 00:09
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: eta carinae nebel

Beitrag von Jedi2014 » 20.06.2018, 17:44

Karsten hat die Schwächen eiskalt benannt. Dem kannst du beikommen, dann ist es erstklasisg.
Wirklich top so ein Himmel.
Viele Grüße
Jens
__
http://www.spaceimages.de

Benutzeravatar
astroMario
.....
.....
Beiträge: 117
Registriert: 30.06.2017, 03:04

Re: eta carinae nebel

Beitrag von astroMario » 20.06.2018, 18:12

Hallo Karsten und Jens

Danke für euer ehrliches Feedback.
Ja die EBV ist hier nicht gerade eine Glanzleistung von mir.
Normalerweise schaut sich ein Astrofreund meine Bilder an und gibt meistens noch den letzten Schliff ,was hier noch nicht geschehen ist aus Zeitgründen.
Habe ja noch einige Aufnahmen mit Teleskop und Teleobjektiv auf Tivoli gemacht die darauf warten bearbeitet zu werden.
Alles nicht so einfach mit der EBV :paranoid:
Gruß Mario

Benutzeravatar
NicoGeisler
. . .
. . .
Beiträge: 246
Registriert: 10.03.2017, 21:05
Wohnort: Panketal b. Berlin
Kontaktdaten:

Re: eta carinae nebel

Beitrag von NicoGeisler » 20.06.2018, 21:55

Hi Mario,
das Grün ist schon heavy ... Naja Bildbearbeitung ist schon was das Zeit benötigt ... Aber die grüne Ebene über dem Schlüsselloch sticht einem doch ins Auge, das muß man ja kein EBV Experte sein.
LG Nico

Benutzeravatar
Stefan_Lilge
. . . . .
. . . . .
Beiträge: 513
Registriert: 10.03.2017, 22:35
Wohnort: Berlin

Re: eta carinae nebel

Beitrag von Stefan_Lilge » 21.06.2018, 00:08

Hallo Mario,

abgesehen von dem Grünstich im Hintergrund gefällt mir dein Breitband-Bild wirklich gut. Ist mal etwas anderes als die üblichen Schmalbandbilder. Und das Bildfeld passt auch sehr gut.
So ein Farbstich kann bei automatischer Farbkalibrierung schnell mal auftreten, wenn das Bildfeld von rotem Nebel gefüllt ist. Da versucht die Automatik dann einen Ausgleich herzustellen...
Viele Grüße
Stefan

Benutzeravatar
astroMario
.....
.....
Beiträge: 117
Registriert: 30.06.2017, 03:04

Re: eta carinae nebel

Beitrag von astroMario » 22.06.2018, 05:55

Hi Stefan
Auch dir Danke für dein Feedback.
Habe versucht nochmal etwas nach zu bessern.
Allerdings nur am Tablet da der PC momentan nicht so will wie ich :tear:
Gruß Mario
Dateianhänge
eta carinea_preview_4.jpeg

Benutzeravatar
Solidarity
....
....
Beiträge: 58
Registriert: 22.04.2018, 20:08
Wohnort: Lauterbach Hessen
Kontaktdaten:

Re: eta carinae nebel

Beitrag von Solidarity » 22.06.2018, 22:02

Hallo Mario,

ja so ist es gut! Klasse! Ich hoffe es kommt noch was nach aus Namibia?
Klaren Himmel und klaren Kopf wünscht

Karsten

Benutzeravatar
astroMario
.....
.....
Beiträge: 117
Registriert: 30.06.2017, 03:04

Re: eta carinae nebel

Beitrag von astroMario » 22.06.2018, 22:34

Hallo Karsten.
Das hört Mann gerne. :)
Ja es kommen noch einige Bilder.
Gruß Mario

Antworten