Nichts aufregendes .......... aber ein Lebenszeichen von mir.

Fotos von Objekten außerhalb unseres Sonnensystems
Antworten
Benutzeravatar
Holger-Sassning
Team Astronomicum
Team Astronomicum
Beiträge: 420
Registriert: 27.02.2017, 15:52

Nichts aufregendes .......... aber ein Lebenszeichen von mir.

Beitrag von Holger-Sassning » 30.09.2018, 19:15

Hi Leuts,

dem einen oder anderem ist vielleicht aufgefallen das es von mir lange keine Bilder oder Beiträge gab.

Der Grund ist ganz einfach ........ ich war Foren- und Astro müde.

Ich habe lieber den tollen Sommer mit sonnenbaden und faulenzen verbracht.

Doch jetzt werden die Nächte wieder länger und der Astrovirus kommt langsam wieder hoch.

Als Einstand habe ich mir ein einfaches Objekt ausgesucht, NGC6888.
Natürlich gab es vorab einige technische Probleme, aber langsam bekomme ich die alle in den Griff.

Hier nun mein NGC6888 vom 29.09.2018.
Das Bild besteht aus 17 Bildern a 450s.
Aufgenommen mit meinem 190/1000 MAK-Newton und der SXVR H694.
ngc6888_2018.jpg
viele Grüße und allzeit ClearSky
Holger
Team astronomicum

Benutzeravatar
m57
Rainmaker
Beiträge: 83
Registriert: 10.03.2017, 20:34

Re: Nichts aufregendes .......... aber ein Lebenszeichen von mir.

Beitrag von m57 » 30.09.2018, 22:59

Hallo,
na dann freuen wir uns doch über das gelungene Lebenszeichen.
Komme auch gerade von draussen....nach langer Zeit sucht man die einfachsten Hebel und Schaltflächen. Und die Brille wird immer nötiger :angry: :troest:
CS und viele Grüße
Thomas

Benutzeravatar
astroMario
. . .
. . .
Beiträge: 288
Registriert: 30.06.2017, 03:04

Re: Nichts aufregendes .......... aber ein Lebenszeichen von mir.

Beitrag von astroMario » 01.10.2018, 02:33

Hallo Holger
Schön das die Müdigkeit vorbei ist :klatsch:
Dein Bild gefällt mir sehr gut.
Gruß Mario

Frank
. . . .
. . . .
Beiträge: 344
Registriert: 11.03.2017, 06:42
Wohnort: Berlin

Re: Nichts aufregendes .......... aber ein Lebenszeichen von mir.

Beitrag von Frank » 01.10.2018, 12:53

Hallo Holger

Schön das.wieder losgeht. Der Mak hat ja gut funktioniert, ist zwar nicht ganz Knacks hart aber die Technik und.Software läuft zumindest.
Mal sehen, vielleicht bekomme ich am langem WE auch mal wieder was hin.

Gruß Frank

Benutzeravatar
roszl
. . . .
. . . .
Beiträge: 351
Registriert: 10.03.2017, 21:22

Re: Nichts aufregendes .......... aber ein Lebenszeichen von mir.

Beitrag von roszl » 01.10.2018, 22:08

Hallo Holger,

ein schöner Halbmondnebel als Lebenszeichen!
Ich freue mich dass du wieder dabei bist!

Viele Grüße

Roland

Benutzeravatar
Holger-Sassning
Team Astronomicum
Team Astronomicum
Beiträge: 420
Registriert: 27.02.2017, 15:52

Re: Nichts aufregendes .......... aber ein Lebenszeichen von mir.

Beitrag von Holger-Sassning » 02.10.2018, 06:55

Hallo Thomas,
.nach langer Zeit sucht man die einfachsten Hebel und Schaltflächen.
Wohl war :question: , die ToDo-Liste für die Bedienung der Geräte war wirklich notwendig und trotzdem vergisst man wichtige Dinge, wie die Kamerakühlung einzuschalten. :eek:
Und die Brille wird immer nötiger :angry: :troest:
Vor allen Dingen die zum Lesen ....... :(


Hallo Mario,

freut mich wenn dir mein Bild gefällt.
So kurz nach Vollmond gehen leider nur so helle Objekte wie NGC6888.
Mal schauen was in der nächsten Neumondphase geht .......... vermutlich nur Wolken. :wetter:

Hi Frank,
Mal sehen, vielleicht bekomme ich am langem WE auch mal wieder was hin.
ich habe leider kein langes WE :?
viele Grüße und allzeit ClearSky
Holger
Team astronomicum

Benutzeravatar
JBeisser
. .
. .
Beiträge: 186
Registriert: 13.03.2017, 19:46
Wohnort: Lilienthal

Re: Nichts aufregendes .......... aber ein Lebenszeichen von mir.

Beitrag von JBeisser » 02.10.2018, 18:34

Hallo Holger,

schön, wieder was zu sehen. Die Tiefe ist gut, ein bisschen Verkippung, aber das bekommst Du sicher wieder hin.

Viele Grüße
Jürgen

Benutzeravatar
Jedi2014
.
.
Beiträge: 792
Registriert: 11.03.2017, 00:09
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Nichts aufregendes .......... aber ein Lebenszeichen von mir.

Beitrag von Jedi2014 » 03.10.2018, 12:53

Moin Holger,

Habe dich schon vermisst. Um so schöner, dass du deinem Credo treu geblieben bist (technische Probleme) :D
Viele Grüße
Jens
__
http://www.spaceimages.de

Benutzeravatar
Holger-Sassning
Team Astronomicum
Team Astronomicum
Beiträge: 420
Registriert: 27.02.2017, 15:52

Re: Nichts aufregendes .......... aber ein Lebenszeichen von mir.

Beitrag von Holger-Sassning » 03.10.2018, 18:31

Hallo Jürgen und Jens,
ein bisschen Verkippung,
Um so schöner, dass du deinem Credo treu geblieben bist (technische Probleme) :D
was wäre unser Hobby ohne die Probleme, es wäre doch viel zu langweilig. :tl:

Es ist aber wirklich zum verrückt werden.
Aktuell läuft meine CGE traumhaft gut.
Mit dem GoTo hat sie zwar leichte Probleme (das gewünschte Objekt ist nicht 100%ig in der Bildmitte), dafür guidet sie aber hervorragend (Abweichungen von max. +/- 0,3 Pixel).

Dafür hat aber der Mak Newton ne Macke.
Ein heller Stern in der Bildmitte verursacht einen Spike, aber nur in der Bildmitte ....... keine Ahnung wo der her kommt.
viele Grüße und allzeit ClearSky
Holger
Team astronomicum

Benutzeravatar
m57
Rainmaker
Beiträge: 83
Registriert: 10.03.2017, 20:34

Re: Nichts aufregendes .......... aber ein Lebenszeichen von mir.

Beitrag von m57 » 03.10.2018, 18:37

....na Spinnenweben nach der Zeit
:D ;) ;)
CS und viele Grüße
Thomas

Benutzeravatar
Holger-Sassning
Team Astronomicum
Team Astronomicum
Beiträge: 420
Registriert: 27.02.2017, 15:52

Re: Nichts aufregendes .......... aber ein Lebenszeichen von mir.

Beitrag von Holger-Sassning » 03.10.2018, 23:47

....na Spinnenweben nach der Zeit
:D ;) ;)
ich dachte ich hätte alle entfernt ...... aber ne, es sind schon wieder welche drinnen. :troest: :twisted: :evil:
viele Grüße und allzeit ClearSky
Holger
Team astronomicum

Benutzeravatar
Daniel
. . .
. . .
Beiträge: 220
Registriert: 11.03.2017, 08:23
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Nichts aufregendes .......... aber ein Lebenszeichen von mir.

Beitrag von Daniel » 04.10.2018, 09:04

Hallo Holger,
Holger-Sassning hat geschrieben:
03.10.2018, 23:47
....na Spinnenweben nach der Zeit
:D ;) ;)
ich dachte ich hätte alle entfernt ...... aber ne, es sind schon wieder welche drinnen. :troest: :twisted: :evil:
Ich dachte du hast einen Mak Newton, der hat doch gar keine (Fangspiegel-)Spinne :question:

Schön das du wieder dabei bist! :thumbsup:

Viele Grüße
Daniel

Benutzeravatar
Stefan_Lilge
.
.
Beiträge: 766
Registriert: 10.03.2017, 22:35
Wohnort: Berlin

Re: Nichts aufregendes .......... aber ein Lebenszeichen von mir.

Beitrag von Stefan_Lilge » 11.10.2018, 00:51

Hallo Holger,

reines Halpha ist ja etwas unsportlich - sieht aber trotzdem gut aus :-)
Viele Grüße
Stefan

Antworten