NGC 7217, Ringgalaxie im Pegasus

Fotos von Objekten außerhalb unseres Sonnensystems
Antworten
Benutzeravatar
GalaxieFinder
. . . .
. . . .
Beiträge: 376
Registriert: 12.03.2017, 19:21
Kontaktdaten:

NGC 7217, Ringgalaxie im Pegasus

Beitrag von GalaxieFinder » 07.10.2018, 18:47

Hallo alle zusammen!

NGC 7217 ist eine etwa 6' große Ringgalaxie im Pegasus. Meist werden etwa 4' Durchmesser angegeben,
aber wenn man im Bild nachmisst und den schwachen Halo mit einbezieht, ist sie noch etwas größer.
Auffällig ist der blaue Ring, in dem an einigen Stellen intensive Sternentstehung stattfindet. Die sehr eng gewundenen, feinen Arme lassen sich bis weit Richtung Kern verfolgen.

Im weiten Feld bei f = 430 mm ist die Galaxie selbst dann nicht mehr so interessant, dafür kommt westlich der Galaxie ein Emissionsnebel zum Vorschein.
So hat es sich doch gelohnt, das kleine Teleskop parallel mitlaufen zu lassen.

Die Bedingungen waren gut, so wurden mit dem 10" Newton etwa 24 h und mit dem Epsilon ca. 22 h Belichtungszeit gesammelt, unguided auf der GM2000 HPS II.

Bild

Bild

LG, Markus
Ursa Major Sternwarte @ rosa-remote
www.deeplook.astronomie.at
www.rosa-remote.com

christiank
...
...
Beiträge: 43
Registriert: 11.03.2017, 01:26

Re: NGC 7217, Ringgalaxie im Pegasus

Beitrag von christiank » 07.10.2018, 23:54

Hallo Markus!

Da ich mittlerweile ein Freund kurzer Brennweiten bin, gefällt mir die Epsilon-Version etwas besser. Aber beide sind sehr fein ;)
Viele Grüße und CS vom Christian -Sternwarte Winzer-

Benutzeravatar
GalaxieFinder
. . . .
. . . .
Beiträge: 376
Registriert: 12.03.2017, 19:21
Kontaktdaten:

Re: NGC 7217, Ringgalaxie im Pegasus

Beitrag von GalaxieFinder » 10.10.2018, 10:11

Hallo Christian,

vielen Dank! :-)

LG, Markus
Ursa Major Sternwarte @ rosa-remote
www.deeplook.astronomie.at
www.rosa-remote.com

Benutzeravatar
Stefan_Lilge
. . . . .
. . . . .
Beiträge: 569
Registriert: 10.03.2017, 22:35
Wohnort: Berlin

Re: NGC 7217, Ringgalaxie im Pegasus

Beitrag von Stefan_Lilge » 11.10.2018, 01:33

Hallo Markus,

da stimmt wieder alles, sehr schön :-)
Den engen Spiralarmen Details zu entlocken ist nicht einfach. Auch die Aufnahme mit dem Epsilon hat sich gelohnt, ich glaube nicht, dass ich in der Gegend schon mal Emissionsnebel gesehen habe.
Viele Grüße
Stefan

Benutzeravatar
GalaxieFinder
. . . .
. . . .
Beiträge: 376
Registriert: 12.03.2017, 19:21
Kontaktdaten:

Re: NGC 7217, Ringgalaxie im Pegasus

Beitrag von GalaxieFinder » 11.10.2018, 18:18

Hallo Stefan!

Vielen Dank! In der Tat braucht die Kleine gute Bedingungen, um die feinen Spiralarme nicht komplett verschmieren zu lassen.
Zum Emissionsnebel haben wir einiges diskutiert - ich habe im Pegasus auch keinen erwartet. Vielmehr erwartet hätte ich galaktischen Zirrus, im Pegasus eigentlich allgegenwärtig.
Der ist aber so schwach, dass er selbst bei der Belichtungszeit nur schwach bis gar nicht zum Vorschein kommt. Mir wurde erklärt, dass auch galaktischer Zirrus durch einen passenden Stern zur Emission
angeregt werden könne. Das wäre eine Erklärung - oder es ist ein ganz klassischer Emissionsnebel innerhalb der Milchstraße.

LG, Markus
Ursa Major Sternwarte @ rosa-remote
www.deeplook.astronomie.at
www.rosa-remote.com

Benutzeravatar
stone
. . . .
. . . .
Beiträge: 349
Registriert: 10.03.2017, 22:05
Wohnort: Völksen
Kontaktdaten:

Re: NGC 7217, Ringgalaxie im Pegasus

Beitrag von stone » 11.10.2018, 18:35

Sehr schön geworden. Auch die Übersichtsaufnahme.
Wirklich immer interessant was bei solchen Aufnahmen zum vorschein kommt :)

Benutzeravatar
GalaxieFinder
. . . .
. . . .
Beiträge: 376
Registriert: 12.03.2017, 19:21
Kontaktdaten:

Re: NGC 7217, Ringgalaxie im Pegasus

Beitrag von GalaxieFinder » 11.10.2018, 23:10

Hallo Andreas,

auch an dich ein herzliches Dankeschön!
Unverhofft kommt oft, das passt hier. :-)

LG, Markus
Ursa Major Sternwarte @ rosa-remote
www.deeplook.astronomie.at
www.rosa-remote.com

Antworten