NGC 6888

Fotos von Objekten außerhalb unseres Sonnensystems
Antworten
Benutzeravatar
Josef
. . . .
. . . .
Beiträge: 429
Registriert: 11.03.2017, 08:28
Wohnort: Saxen OÖ.
Kontaktdaten:

NGC 6888

Beitrag von Josef » 25.10.2018, 20:06

Hallo!

Fast 10h Belichtungszeit ist für mich schon eine Nummer, aber in der Bearbeitung auch ein klarer Vorteil wie ich gesehen habe.
NGC 6888, auch bekannt als der Crescent-Nebel, ist eine kosmische Blase von etwa 25 Lichtjahren Durchmesser, die von Winden durch seinen zentralen, hellen, massiven Stern geformt wird. Er leuchtet im Licht von Wasserstoff- und Sauerstoffatomen die als detaillierte Falten und Filamente dem Nebel seine charakteristische Form geben. Der Zentralstern von NGC 6888 ist im Nebel sichtbar und wird als Wolf-Rayet-Stern (WR 136) eingestuft. Der Stern verliert seine äußere Hülle in einem starken Sternenwind und wirft alle 10.000 Jahre das Äquivalent einer Sonnenmasse aus. Die komplexen Strukturen des Nebels sind wahrscheinlich das Ergebnis dieses starken Windes, der mit dem in einer früheren Phase ausgeworfenen Material interagiert. Der Stern, der seinen Treibstoff in einer erstaunlichen Geschwindigkeit verbrennt und am Ende seines Sternenlebens steht, sollte dann mit einem Knall in einer spektakulären Supernova-Explosion ausbrechen und als hellster Stern am Himmel stehen. NGC 6888 liegt in Richtung Sternbild Schwan etwa 5.000 Lichtjahre entfernt.

Bild
Aufnahmeteleskop:Skywatcher Esprit 150ED Super APO Triplet
Aufnahmekamera:SBIG 8300C
Guidingteleskop oder -objektiv:Orion Teleskop AC 90/910
Nachführkamera:QHYCCD QHY5 - II Mono
Datum:11. Oktober 2018
Aufnahmedauer: 9.9 Stunden
Durchschnittliches Mondalter: 2.46 Tage
Durchschnittliche Mondphase: 6.69%
Mit freundlichen Grüßen

Josef

www.sternwarte-au60.at

Benutzeravatar
GalaxieFinder
. . . .
. . . .
Beiträge: 367
Registriert: 12.03.2017, 19:21
Kontaktdaten:

Re: NGC 6888

Beitrag von GalaxieFinder » 25.10.2018, 22:41

Hallo Josef,

gratuliere zum Durchhaltevermögen! :-)
Es hat sich auf alle Fälle gelohnt! Ich glaube, ich kann auch die zarte Blase links unten erkennen. Daumen hoch für das Bild!

LG, Markus
Ursa Major Sternwarte @ rosa-remote
www.deeplook.astronomie.at
www.rosa-remote.com

Benutzeravatar
Josef
. . . .
. . . .
Beiträge: 429
Registriert: 11.03.2017, 08:28
Wohnort: Saxen OÖ.
Kontaktdaten:

Re: NGC 6888

Beitrag von Josef » 26.10.2018, 00:29

Hallo Markus!

Wau danke, an die Blase habe ich gar nicht gedacht bei dem Foto, sie schimmert da wirklich im zartrosa dahin!
Mit freundlichen Grüßen

Josef

www.sternwarte-au60.at

Benutzeravatar
Jedi2014
. . . . .
. . . . .
Beiträge: 640
Registriert: 11.03.2017, 00:09
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: NGC 6888

Beitrag von Jedi2014 » 26.10.2018, 13:45

Moin Josef,

da siehst du mal dass es sich lohnt auch mal länger drauf zu halten. Und was du da für ein Sterngewusel im Bild hast, ist schon der Wahnsinn. Mit der Farbkamera sind die Farben auch schön rübergekommen. Diesen Rosaton sieht man allerdings eher selten. Ist etwas gewöhnungsbedürftig. :-)
Viele Grüße
Jens
__
http://www.spaceimages.de

Benutzeravatar
Josef
. . . .
. . . .
Beiträge: 429
Registriert: 11.03.2017, 08:28
Wohnort: Saxen OÖ.
Kontaktdaten:

Re: NGC 6888

Beitrag von Josef » 26.10.2018, 17:47

Hallo Jens!

Danke, da dürfte ich dem Grünstich der OSC wohl zu sehr zu Leibe gerückt sein.
Mit freundlichen Grüßen

Josef

www.sternwarte-au60.at

Benutzeravatar
Thomas_Wahl
....
....
Beiträge: 55
Registriert: 19.05.2017, 15:46
Wohnort: Oer-Erkenschwick
Kontaktdaten:

Re: NGC 6888

Beitrag von Thomas_Wahl » 27.10.2018, 09:40

Hallo Josef,


immer wieder sehenswert so eine Übersicht.

Wie setzen sich denn die 9,9 Std. Belichtung zusammen!?
Beste Nächte wünscht




Thomas Wahl

www.saf-oer.de
www.ias-observatory.org

Benutzeravatar
Josef
. . . .
. . . .
Beiträge: 429
Registriert: 11.03.2017, 08:28
Wohnort: Saxen OÖ.
Kontaktdaten:

Re: NGC 6888

Beitrag von Josef » 27.10.2018, 21:46

Hallo Thomas,

in den Nächten vom 08.10. bis zum 11.10.2018 hatte ich jedweils ein Zeitfenster von 2,5h zur Belichtung.
Mit freundlichen Grüßen

Josef

www.sternwarte-au60.at

Benutzeravatar
Thomas_Wahl
....
....
Beiträge: 55
Registriert: 19.05.2017, 15:46
Wohnort: Oer-Erkenschwick
Kontaktdaten:

Re: NGC 6888

Beitrag von Thomas_Wahl » 28.10.2018, 10:39

Moin Josef,

ich meinte eigentl. die Anzahhl der Einzelbelichtungen x xsec. Oder habe ich etwas übersehen!?
Beste Nächte wünscht




Thomas Wahl

www.saf-oer.de
www.ias-observatory.org

Benutzeravatar
Josef
. . . .
. . . .
Beiträge: 429
Registriert: 11.03.2017, 08:28
Wohnort: Saxen OÖ.
Kontaktdaten:

Re: NGC 6888

Beitrag von Josef » 28.10.2018, 18:39

Hallo Thomas,

es waren 119 Lights x5min!
30 Bias, 20 Flats und 5 Darks!
Mit freundlichen Grüßen

Josef

www.sternwarte-au60.at

Benutzeravatar
JBeisser
.....
.....
Beiträge: 126
Registriert: 13.03.2017, 19:46
Wohnort: Lilienthal

Re: NGC 6888

Beitrag von JBeisser » 30.10.2018, 18:48

Hallo Josef,

ein wirklich schönes Ergebnis, das auf Deiner Homepage noch besser herüberkommt als hier. Tatsächlich ist der Eindruck dieser OSC-Aufnahme ein ganz anderer als der, den man durch die oft gesehene Bicolortechnik erhält. Das Sternengewimmel ist wirklich beeindruckend, und das mit einer relativ "langsamen" Optik und einem viel geschmähten, weil angeblich unempfindlichen Chip. Super gemacht, freue mich auf weitere Aufnahmen mit der Kombination.

Viele Grüße
Jürgen

Benutzeravatar
Josef
. . . .
. . . .
Beiträge: 429
Registriert: 11.03.2017, 08:28
Wohnort: Saxen OÖ.
Kontaktdaten:

Re: NGC 6888

Beitrag von Josef » 30.10.2018, 21:19

Hallo Jürgen!

Danke fürs Feedback!
Mit freundlichen Grüßen

Josef

www.sternwarte-au60.at

Benutzeravatar
Frank_
. . . .
. . . .
Beiträge: 340
Registriert: 10.03.2017, 23:06
Wohnort: Eggersdorf b. Berlin

Re: NGC 6888

Beitrag von Frank_ » 03.11.2018, 20:43

Hallo Josef,

Dein Bild spricht mich vor allem farblich an, sehr gelungen!
Viele Grüße
Frank
_________________________
www.deep-sky-astroteam.de

Benutzeravatar
Josef
. . . .
. . . .
Beiträge: 429
Registriert: 11.03.2017, 08:28
Wohnort: Saxen OÖ.
Kontaktdaten:

Re: NGC 6888

Beitrag von Josef » 04.11.2018, 08:30

Danke Frank!
Mit freundlichen Grüßen

Josef

www.sternwarte-au60.at

Benutzeravatar
Stefan_Lilge
. . . . .
. . . . .
Beiträge: 566
Registriert: 10.03.2017, 22:35
Wohnort: Berlin

Re: NGC 6888

Beitrag von Stefan_Lilge » 07.11.2018, 23:32

Hallo Josef,

gefällt mir sehr gut, dein rosa Breitband-Nebel. Insbesondere das reiche Sternfeld gibt der Gegend mal einen anderen Look als bei den üblichen Schmalbandbildern.
Viele Grüße
Stefan

Benutzeravatar
lange
. . .
. . .
Beiträge: 263
Registriert: 13.03.2017, 20:40
Wohnort: Helmstedt

Re: NGC 6888

Beitrag von lange » 08.11.2018, 13:39

Hallo Josef,

immer wieder schön der crescent, wow 10h ist ne Marke, tolles Ergebnis, ich steh ja eh auf RGB ..
weiter so..
:-)
--
Gruss Ralf

Benutzeravatar
Josef
. . . .
. . . .
Beiträge: 429
Registriert: 11.03.2017, 08:28
Wohnort: Saxen OÖ.
Kontaktdaten:

Re: NGC 6888

Beitrag von Josef » 08.11.2018, 18:47

Danke Stefan und Ralf!
Mit freundlichen Grüßen

Josef

www.sternwarte-au60.at

Antworten