Katzen Pfoten Nebel

Fotos von Objekten außerhalb unseres Sonnensystems
Antworten
Benutzeravatar
astroMario
. . . .
. . . .
Beiträge: 324
Registriert: 30.06.2017, 03:04

Katzen Pfoten Nebel

Beitrag von astroMario » 28.10.2018, 00:56

Hallo
Auch diesen Nebel habe ich nochmal etwas überarbeitet.
Gruß Mario
Dateianhänge
10MR.jpg

Benutzeravatar
Jedi2014
.
.
Beiträge: 809
Registriert: 11.03.2017, 00:09
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Katzen Pfoten Nebel

Beitrag von Jedi2014 » 28.10.2018, 09:13

Hi Mario,

Sehr schön. Ich würde den Gradienten unten noch etwas entfernen. Aber sonst echt klasse. Der ist leider zu tief für mich, so freue ich mich immer, wenn ich den mal sehe.
Viele Grüße
Jens
__
http://www.spaceimages.de

Benutzeravatar
astroMario
. . . .
. . . .
Beiträge: 324
Registriert: 30.06.2017, 03:04

Re: Katzen Pfoten Nebel

Beitrag von astroMario » 28.10.2018, 15:24

Hallo Jens

Ich dachte das das der Rand der Milchstraße ist. :paranoid:
Ehrlich gesagt ich bekomme das nicht weg,kann machen was ich will.
Irgend eine Idee?
CS Mario

Benutzeravatar
JBeisser
. .
. .
Beiträge: 196
Registriert: 13.03.2017, 19:46
Wohnort: Lilienthal

Re: Katzen Pfoten Nebel

Beitrag von JBeisser » 30.10.2018, 18:26

Hallo Mario,

im Deutschen kannst Du anstatt "Katzen Pfoten Nebel" getrost schreiben: "Katzenpfotennebel", oder auch "Katzenpfoten-Nebel". Oder es auf Englisch bei "Cat's Paw Nebula" belassen. Entschuldigung, aber das musste jetzt mal sein, denn diese wortwörtlichen Übersetzungen nehmen in allen Bereichen, vor allem in der Werbung, leider überhand.

Aber zum Thema: eine schöne Aufnahme, vielleicht ein klein wenig zu hart ausgearbeitet, aber farblich sehr schön. Um den grünen Gradienten zu entfernen, gibt es je nach Bildbearbeitungsprogramm verschiedene Möglichkeiten. Mit Photoshop allein, dem Add-On "GradientXterminator" von Russell Croman oder mit der DBE-Funktion von PixInsight sollte das gut hinzubekommen sein.

Viele Grüße
Jürgen

Benutzeravatar
Jedi2014
.
.
Beiträge: 809
Registriert: 11.03.2017, 00:09
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Katzen Pfoten Nebel

Beitrag von Jedi2014 » 31.10.2018, 18:26

Hi Mario,

hab mal in Photoshop den Gradienten entfernt und die Sterne verkleinert.

Viele Grüße
Jens
__
http://www.spaceimages.de

Benutzeravatar
astroMario
. . . .
. . . .
Beiträge: 324
Registriert: 30.06.2017, 03:04

Re: Katzen Pfoten Nebel

Beitrag von astroMario » 31.10.2018, 18:51

Hallo Jens.

Das hast du sehr gut hinbekommen.
Danke dir dafür.
Wie gesagt EBV speziell mit PixInsight ist sehr umfangreich und für Anfänger wie mich nicht grade immer einfach.
Deshalb bin ich für jeden Tip oder Anregung die ich bekommen kann sehr dankbar.
Gruß Mario

Benutzeravatar
astroMario
. . . .
. . . .
Beiträge: 324
Registriert: 30.06.2017, 03:04

Re: Katzen Pfoten Nebel

Beitrag von astroMario » 02.11.2018, 00:06

Hallo Jens

Ich habe es auch noch einmal versucht.
Hier ist mein Ergebnis.
Gruß Mario
Dateianhänge
11MR Fertig.jpg

Benutzeravatar
Jedi2014
.
.
Beiträge: 809
Registriert: 11.03.2017, 00:09
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Katzen Pfoten Nebel

Beitrag von Jedi2014 » 02.11.2018, 08:06

Top, würde ich sagen.
Viele Grüße
Jens
__
http://www.spaceimages.de

Benutzeravatar
Stefan_Lilge
.
.
Beiträge: 797
Registriert: 10.03.2017, 22:35
Wohnort: Berlin

Re: Katzen Pfoten Nebel

Beitrag von Stefan_Lilge » 07.11.2018, 23:01

Hallo Mario,

nicht nur die Katzenpfote hast du schön abgelichtet, auch das Umfeld ist sehr interessant.
Viele Grüße
Stefan

Antworten