Sonnenfleck 2738 v. 10. + 16.04.19

Fotos vom Mond, der Sonne, den Planeten und von Kometen
Antworten
Benutzeravatar
Thomas_Wahl
.....
.....
Beiträge: 103
Registriert: 19.05.2017, 15:46
Wohnort: Oer-Erkenschwick
Kontaktdaten:

Sonnenfleck 2738 v. 10. + 16.04.19

Beitrag von Thomas_Wahl » 17.04.2019, 19:45

Hallo Leut`s,


eine kleine Sonnenfelcken-Docu im Weißlicht

Nach dem ich nun auch den 160er Epsilon, endl. nach einer Umbauaktion, wieder einsatzfähig
habe, sowie die passende Kamera zum Epsilon, eine ZWO ASI183MM Pro, mein eigen nennen
darf, konnte ich gleich nach der Neujustage des EPS und nach der ersten Kameraadaption,
am 10.04., der Sonne einen Besuch abstatten.

Muss schon schreiben, dass ich echt platt war, mit welcher Auflösung der Epsilon im
Zusammenspiel mit der ASI seinen Job macht!

Am 16.04., wollte ich dann auch noch einmal den Sonnenfleck 2738 mit dem C11 versuchen,
bei rel. mäßigem Seeing, aber schaut selbst:


Bild
Übersichtsaufnahme mit dem 160er Takahashi Epsilon bei f=530




Bild
C11 bei f=2040 m Brenweite



Volle Auflösung + Daten hier üb.:

http://www.saf-oer.de/aktuelles.htm
Beste Nächte wünscht




Thomas Wahl

www.saf-oer.de
www.ias-observatory.org

Benutzeravatar
Hans_Ulrich
.
.
Beiträge: 157
Registriert: 01.04.2017, 16:52
Wohnort: Bad Düben

Re: Sonnenfleck 2738 v. 10. + 16.04.19

Beitrag von Hans_Ulrich » 18.04.2019, 16:17

Hallo Thomas,

nach zirka 2 Jahren Enthaltsamkeit bei der Sonnenfotografie hatte ich das Glück am Montag ein paar Aufnahmen zu machen. Am Dienstag war die Durchsicht der Atmosphäre schon wieder deutlich schlechter und heute hätte es sich nicht mehr gelohnt. Der Himmel ist ziemlich weiß.

Ich habe deine mit meinen Bilder verglichen. Da ist mir folgendes aufgefallen. Bei meiner zweiten Aufnahme sind andeutungsweise zwei helle Linien die sich von der einen Seite der Penumbra über die Umbra zur anderen Seite ziehen. Das war bei dir nicht zu sehen. Wahrscheinlich hatte ich da Glück und am nächsten Tag waren sie schon weg.

M.f.G.

Hans-Ulrich

Benutzeravatar
prokyon
.
.
Beiträge: 152
Registriert: 23.03.2017, 16:39

Re: Sonnenfleck 2738 v. 10. + 16.04.19

Beitrag von prokyon » 22.04.2019, 13:59

Hallo Thomas,

gefällt mir gut. Endlich wieder was zu sehen auf der Sonne. Wird Zeit, dass ich sie auch wieder mal ins Visier nehm.

Grüße

Werner

Benutzeravatar
Thomas_Wahl
.....
.....
Beiträge: 103
Registriert: 19.05.2017, 15:46
Wohnort: Oer-Erkenschwick
Kontaktdaten:

Re: Sonnenfleck 2738 v. 10. + 16.04.19

Beitrag von Thomas_Wahl » 25.04.2019, 15:17

Hallo Hans-Ulrich,


nach einer Osterauszeit komme ich endl. dazu, mich für Deine Rückmeldung zu bedanken!

"Ich habe deine mit meinen Bilder verglichen. Da ist mir folgendes aufgefallen. Bei meiner zweiten Aufnahme sind andeutungsweise zwei helle Linien die sich von der einen Seite der Penumbra über die Umbra zur anderen Seite ziehen. Das war bei dir nicht zu sehen. Wahrscheinlich hatte ich da Glück und am nächsten Tag waren sie schon weg."

Das scheint dann so gewesen zu sein!
Beste Nächte wünscht




Thomas Wahl

www.saf-oer.de
www.ias-observatory.org

Benutzeravatar
Thomas_Wahl
.....
.....
Beiträge: 103
Registriert: 19.05.2017, 15:46
Wohnort: Oer-Erkenschwick
Kontaktdaten:

Re: Sonnenfleck 2738 v. 10. + 16.04.19

Beitrag von Thomas_Wahl » 25.04.2019, 15:18

Hallo Werner,


Grazie Mille auch für Deine Rückmeldung!

Dann freue ich mich schon auf Deine Sonnenbeiträge!
Beste Nächte wünscht




Thomas Wahl

www.saf-oer.de
www.ias-observatory.org

Antworten