(780) Armenia bei Abell 70

Fotos vom Mond, der Sonne, den Planeten und von Kometen
Antworten
Benutzeravatar
Stefan_Lilge
. . .
.  .  .
Beiträge: 1480
Registriert: 10.03.2017, 22:35
Wohnort: Berlin

(780) Armenia bei Abell 70

Beitrag von Stefan_Lilge »

Hallo,

in der Nacht vom 12. auf den 13. Juli 2021 habe ich die Passage des Kleinplaneten (780) Armenia am Planetarischen Nebel Abell 70 im Adler fotografiert. Der Kleinplanet war laut Guide 9 immerhin 13,3 mag hell und hat eine dementsprechend deutliche Spur hinterlassen. Die war allerdings nur beim Mitteln der Aufnahmen ohne Sigma-Clipping zu sehen, mit Sigma-Clipping blieb nur noch eine schwache "Rauchspur" von dem Asteroiden. Es war aber auch schon beim Durchlaufen der Bilder beim Preprocessing in AstroArt der wandernde Stern zu sehen, obwohl ich nicht genau wusste, wo er sein würde (weil das Kamerabild gegenüber der Position in Guide 9 verdreht war).

Bei Großstadthimmel, -7 Grad Deklination und den kurzen Sommernächten ohne astronomische Dämmerung hätte sich für den PN selber natürlich eine Schmalbandaufnahme angeboten, aber der "Witz" an Abell 70 ist die durch den Ring des PN durchleuchtende edge-on Galaxie. Die wäre mit Schmalband vermutlich noch schlechter sichtbar. Der Asteroid hätte es sicher auch durch Schmalbandfilter durchgeschafft...

Aufnahmeort war meine Berliner Dachterrasse, Gerätschaft ein 10" Meade ACF bei 2m Brennweite auf CEM 60 Montierung und eine ASI2600MC Kamera bei Gain 0. Verwendet habe ich 36x5 Minuten, also drei Stunden.
Das Bild ist gecroppt und auf 50% verkleinert, was einen Abbildungsmaßstab von 0,75"/Pixel ergibt.

Ich habe inzwischen auch noch eine Nacht Schmalband nachgelegt, aber das ist noch nicht verarbeitet.



http://ccd-astronomy.de/temp19/Abell70-36x5gut.jpg
Viele Grüße
Stefan
Benutzeravatar
Edmund
. . . .
. . . .
Beiträge: 485
Registriert: 12.03.2017, 22:22
Wohnort: Landos Frankreich
Kontaktdaten:

Re: (780) Armenia bei Abell 70

Beitrag von Edmund »

Hallo Stefan,

eine interessante Aufnahme mit dem Kleinplaneten.

Den kleinen Kringel sieht man auch schon gut in Deiner Aufnahme!
Gruß und immer cs

Mein Blog
Youtube
Antworten