Mond am 24.02.2018

Fotos vom Mond, der Sonne, den Planeten und von Kometen
Antworten
UBode
....
....
Beiträge: 75
Registriert: 17.03.2017, 21:20
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Mond am 24.02.2018

Beitrag von UBode » 25.02.2018, 10:15

Hallo ,

hier meine Mondbilder vom 24.02.2018. Aufgenommen mit 6" Newton 750mm Brennweite, ASI290mm.



Der Gesamteindruck spricht für sich. Nun die Mitte:


Hier sind nun links der "Gerade Wall " und rechts "Messier , Messier A mit den Strahlen nach links " interessant.



Hier sticht besonderst " Clavius und Umgebung " ins Auge.

Ich hoffe die Bilder gefallen, Ulrich

Benutzeravatar
MAXE
. .
. .
Beiträge: 179
Registriert: 12.03.2017, 13:31
Wohnort: 27798 Hude

Re: Mond am 24.02.2018

Beitrag von MAXE » 25.02.2018, 13:34

Hallo Ulrich,

sehr schöne Fotos! Willst du sie nicht zusammensetzen?
Danke auch für deine Aufmunterung zu meinem Mondfoto.

Liebe Grüße
Manfred

Benutzeravatar
stone
. . .
. . .
Beiträge: 293
Registriert: 10.03.2017, 22:05
Wohnort: Völksen
Kontaktdaten:

Re: Mond am 24.02.2018

Beitrag von stone » 25.02.2018, 15:00

Zum zusammen setzten nimm mal Microsoft ICE, geht perfekt für sowas.
Ansonsten sieht das gut aus. ;)

Benutzeravatar
Jedi2014
. . . . .
. . . . .
Beiträge: 558
Registriert: 11.03.2017, 00:09
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Mond am 24.02.2018

Beitrag von Jedi2014 » 27.02.2018, 12:50

Moin Ulrich,

ja, gefällt! Hast du super gemacht. Ich würds tatsächlich auch versuchen zusammenzusetzen. Hab mal deine Jpgs genommen und in Photoshop in 5 Minuten zusammengeschoben. Ist jetzt nicht ganz pixelgenau, aber sieht schon super aus!

Viele Grüße
Jens
__
http://www.spaceimages.de

Benutzeravatar
MAXE
. .
. .
Beiträge: 179
Registriert: 12.03.2017, 13:31
Wohnort: 27798 Hude

Re: Mond am 24.02.2018

Beitrag von MAXE » 27.02.2018, 14:05

Jedi2014 hat geschrieben:
27.02.2018, 12:50


Ich würds tatsächlich auch versuchen zusammenzusetzen. Hab mal deine Jpgs genommen und in Photoshop in 5 Minuten zusammengeschoben. Ist jetzt nicht ganz pixelgenau, aber sieht schon super aus!

Da kann ich nur zustimmen!

Ich versuche mich gerade an dem MoonPanoramaMaker von Rolf Hempel.
Wer von euch arbeitet ebenfalls mit diesem Programm? Da ich Rolf nicht wegen jeder Frage belästigen möchte,
wäre es doch prima, wenn wir uns hier über die Zusammenstellung von Mondpanoramen mit diesem Programm austauschen könnten.

Gruß
Manfred

Benutzeravatar
Hans_Ulrich
.....
.....
Beiträge: 113
Registriert: 01.04.2017, 16:52
Wohnort: Bad Düben

Re: Mond am 24.02.2018

Beitrag von Hans_Ulrich » 27.02.2018, 18:18

Hallo Ulrich,

ich hatte mir mal die drei Bilder in PS gezogen. Dort sahen sie aus, als ob bereits die einzelnen Bilde schon zusammen gesetzt waren. Ist das so, oder liegt das nur an der Kamera?

Wenn ich Bilder zusammensetze, dann lege ich das obere als Negativ auf das untere Bild. Wenn man die Deckung des oberen Bildes auf 50% verringert, kann man sehr genau die Deckung der Bilder erkennen.

M.f.G.

Hans-Ulrich

UBode
....
....
Beiträge: 75
Registriert: 17.03.2017, 21:20
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Mond am 24.02.2018

Beitrag von UBode » 27.02.2018, 19:04

Hallo,
bisher habe ich für das Panorama auch den Microsoft ICE genommen , kann ich nur empfehlen , geht super.
Diesmal habe ich es bewusst nicht gemacht, weil das Gesamtbild dann zum Hochladen zu gross wäre und dann würden
Feinheiten verloren gehen.

Gruss Ulrich

Benutzeravatar
NicoGeisler
. . .
. . .
Beiträge: 239
Registriert: 10.03.2017, 21:05
Wohnort: Panketal b. Berlin
Kontaktdaten:

Re: Mond am 24.02.2018

Beitrag von NicoGeisler » 27.02.2018, 19:59

Hi Ulrich,
schon nich schlecht..finde es allerdings ein wenig überschärft.
LG Nico

Antworten