Warten auf die Nacht...

...von der blauen Stunde bis zum Morgengrauen...
Antworten
Benutzeravatar
Stefan_Lilge
. . . . .
. . . . .
Beiträge: 713
Registriert: 10.03.2017, 22:35
Wohnort: Berlin

Warten auf die Nacht...

Beitrag von Stefan_Lilge » 06.05.2018, 21:42

Hallo,

angesichts der stabilen Wetterlage habe ich seit vorgestern zwei Teleskope aufgebaut. Mein 10" Meade ACF würde zwar genauso viel Licht sammeln wie die beiden Refraktoren zusammen, aber irgendwie habe ich gerade Lust auf Linsenteleskope ;-)
Jetzt muss ich nur noch rauskriegen, ob die Nachführfehler des ES 127er APOs auf der H-EQ5 vom Sucherguiding kommen oder ob die Montierung einfach überfordert ist. Abbildungsmaßstab ist immerhin 0,8"/Pixel, früher habe ich immer behauptet, dass bei der H-EQ5 bei 1"/Pixel Schluss ist. Vielleicht stimmt das ja sogar ;-)
Die AZ-EQ6 hat mit den 0,9"/Pixel am Esprit 150 keine Probleme, die sind wie füreinander geschaffen :-)



Viele Grüße
Stefan

Benutzeravatar
m57
Rainmaker
Beiträge: 83
Registriert: 10.03.2017, 20:34

Re: Warten auf die Nacht...

Beitrag von m57 » 06.05.2018, 22:12

Hi,
na dann viel Erfolg!
Ich werde in ein zwei Tagen erst mal die Pollenflut aus der Warte saugen. Besser wären Photonen, aber das Dach bleibt zu und alle Ritzen, die zugänglich sind, werden zugestopft :angry: :angry:
CS und viele Grüße
Thomas

Benutzeravatar
Josef
. . . . .
. . . . .
Beiträge: 521
Registriert: 11.03.2017, 08:28
Wohnort: Saxen OÖ.
Kontaktdaten:

Re: Warten auf die Nacht...

Beitrag von Josef » 06.05.2018, 22:43

Hallo Stefan!

Schauen gut aus die Beiden! ;)
Mit freundlichen Grüßen

Josef

www.sternwarte-au60.at

Benutzeravatar
Jedi2014
.
.
Beiträge: 770
Registriert: 11.03.2017, 00:09
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Warten auf die Nacht...

Beitrag von Jedi2014 » 06.05.2018, 22:46

Viel Glück, ich warte auch gerade, aber geht gleich los.
Viele Grüße
Jens
__
http://www.spaceimages.de

Benutzeravatar
Stefan_Lilge
. . . . .
. . . . .
Beiträge: 713
Registriert: 10.03.2017, 22:35
Wohnort: Berlin

Re: Warten auf die Nacht...

Beitrag von Stefan_Lilge » 06.05.2018, 22:52

Hallo,

@Thomas: Hier in Berlin ist es zum Glück zur Zeit nicht so schlimm mit den Pollen. Letztes Jahr gab es so eine Pollenexplosion, da hatte ich einen Tag die Fenster auf Kipp und die ganze Wohnung war voll mit klebrigem gelbem Zeug. Gruselig. Dieses Jahr habe ich die ersten warmen Tage verpasst, weil ich da im kalten La Palma war. Die Pollenexplosion dürfte also hier schon vorbei sein.

@Josef: Im Gegensatz zu dir habe ich keine Montierung, auf die man gleich vier Teleskope parallel schnallen kann ;-) Das wäre praktischer.

@Jens: Bei mir sind schon ca. 2x3x5 Minuten im Kasten :-)
Viele Grüße
Stefan

Antworten