Die Suche ergab 39 Treffer

von christianhanke
20.08.2019, 17:41
Forum: Deepsky
Thema: Orion Nebel M42
Antworten: 9
Zugriffe: 158

Re: Orion Nebel M42

Hallo Karsten,

da ist dir ein toller M42 gelungen.
Kennst du den Grund für die Halos um die hellen Sterne?

Gruß und CS

Christian
von christianhanke
16.08.2019, 17:36
Forum: Deepsky
Thema: Katzenpfoten-Nebel NGC 6334
Antworten: 9
Zugriffe: 182

Re: Katzenpfoten-Nebel NGC 6334

Hallo Stefan, das ist ja eine interessante Serie. Ich arbeite ja auch mit der ASI1600 MC-Farbkamera und überlege mir den Kauf eines Dual Schmalbandfilters https://www.teleskop-express.de/shop/product_info.php/info/p11238_Optolong-2--L-eNhance-Nebelfilter-fuer-DSLR-und-Color-Astro-Kameras.html . Welc...
von christianhanke
16.08.2019, 17:25
Forum: Deepsky
Thema: M27 Hantelnebel
Antworten: 4
Zugriffe: 240

Re: M27 Hantelnebel

Hallo, vielen Dank für die Kommentare und Anregungen. Es hat mich einfach gereizt, an die technischen Grenzen zu gehen. Die Bildfehler außen sind schon augenfällig. Das Bild von 2018 ohne den variablen Stern in der Animation ist ohne Barlow-Linse entstanden. Da hat man den direkten Vergleich mit lei...
von christianhanke
12.08.2019, 14:53
Forum: Deepsky
Thema: M27 Hantelnebel
Antworten: 4
Zugriffe: 240

Re: M27 Hantelnebel

Hallo, aufgrund eines Artikels in der Sky&Telescope (Juni 2019), der das Auftreten eines variablen Sterns in M27 beschreibt, habe ich mal meine Aufnahmen von 2018 und 2019 kombiniert. Die interessanten Bereiche sind hier rot markiert. https://cdn.astrobin.com/thumbs/wN4Ryj2nbegE_620x0_wmhqkGbg.jpg H...
von christianhanke
09.08.2019, 20:45
Forum: Deepsky
Thema: M27 Hantelnebel
Antworten: 4
Zugriffe: 240

M27 Hantelnebel

Hallo, ich möchte das Sommerloch ein bisschen füllen und mit M27 eines meiner Lieblingsobjekte zeigen, bei dem ich gestern Abend meine Ausrüstung an die Grenze gebracht habe: Teleskop: Orion Newton 900/200 mit Televue 3x-Barlow (effektive Nachvergrößerung ca. 4x also 3600 mm Brennweite) Montierung: ...
von christianhanke
05.05.2019, 22:19
Forum: Deepsky
Thema: M51 Whirlpool Galaxie
Antworten: 3
Zugriffe: 520

Re: M51 Whirlpool Galaxie

Hallo Holger,

danke für den Hinweis. Ich hab mal am Grünregler gedreht. So sieht es jetzt hoffentlich ausgewogener aus.



Gruß

Christian
von christianhanke
05.05.2019, 19:50
Forum: Deepsky
Thema: M51 Whirlpool Galaxie
Antworten: 3
Zugriffe: 520

M51 Whirlpool Galaxie

Hallo, ich habe mich mal mit folgenden Aufnahmedaten an M51 versucht: Montierung: HEQ5 Skyscan Teleskop: Fotonewton 200/900 mm Autoguiding: ASI 120 mit 135mm-Objektiv PHD-Software Kamera: ASI 1600 MCC (T=-20°C) Filter: LPS-P2 120x60s G=250 H-Alpha(12 nm) 20x180s G=350 Bildbearbeitung: Fitswork, PS h...
von christianhanke
12.04.2019, 19:06
Forum: Deepsky
Thema: Leo Triplet Mosaik
Antworten: 6
Zugriffe: 865

Re: Leo Triplet Mosaik

Hallo Jens,

tolles Bild.

Beneidenswerter Himmel, Ausrüstung und Bildbearbeitung.

Gruß

Christian
von christianhanke
04.04.2019, 16:28
Forum: Deepsky
Thema: M66
Antworten: 6
Zugriffe: 830

Re: M66

Hallo, es gibt noch eine andere Methode. Wenn ich die Minimalstrukturen ausrechne, die durch die Beugungsbegrenzung auf dem Kamerachip noch trennbar sind, so komme ich auf 9 µm. Diese Größe hängt nur vom Öffnungsverhältnis ab. Diese Auflösungsgrenze, die wohl nicht mit meiner Anordnung (Komakorrekto...
von christianhanke
03.04.2019, 22:57
Forum: Deepsky
Thema: M66
Antworten: 6
Zugriffe: 830

Re: M66

Hallo Willi, da hast du mich ertappt. Ich habe noch ein paar Hot-Pixel in PS weggestempelt. Mit Fitswork ist es mir dann besser gelungen, da dort die verrauschte Umgebung übernommen wird. Vermutlich geht das auch in PS, aber da bin ich nicht so firm. Mich würde ja interessieren welches der Verfahren...
von christianhanke
03.04.2019, 17:21
Forum: Deepsky
Thema: M66
Antworten: 6
Zugriffe: 830

M66

Hallo, ich hab mal meine Ausrüstung ans Limit getrieben, um das Messierobjekt M66 abzulichten. https://www.astronomicum.de/bildergalerie/image?view=image&format=raw&type=orig&id=14335 Aufnahmedaten: Newton 200/900 mm mit 3x-Televue-Barlow 2700 mm Brennweite auf HEQ5-Montierung Kamera: ASI 1600 MCC (...
von christianhanke
03.04.2019, 16:47
Forum: Deepsky
Thema: IC405/IC410
Antworten: 4
Zugriffe: 695

Re: IC405/IC410

Hallo Stefan, ich finde es ja toll, dass du dir so viel Mühe mit den Antworten machst. Inzwischen habe ich mir den TSAPO72 https://www.teleskop-express.de/shop/product_info.php/info/p9249_TS-Optics-Photoline-72-mm-f-5-5-FPL-53-Apochromat---2--Zahntrieb-Auszug.html zugelegt. Ich wollte eben doch noch...
von christianhanke
25.03.2019, 15:49
Forum: Unser Sonnensystem
Thema: Jahresprojekt: Analemma-Lochbildfoto
Antworten: 5
Zugriffe: 902

Re: Jahresprojekt: Analemma-Lochbildfoto

Hallo, vielen Dank für die Kommentare. Nach gut einem Jahr war es natürlich super spannend die Kamera zu öffnen. Es war ja mein zweiter Versuch nach einem total missglücktem in Jahr zuvor (Uhr stehen geblieben, nach Batteriewechsel versehentlich Sommer- statt Winterzeit eingestellt, zuviel Streulich...
von christianhanke
23.03.2019, 17:40
Forum: Unser Sonnensystem
Thema: Jahresprojekt: Analemma-Lochbildfoto
Antworten: 5
Zugriffe: 902

Jahresprojekt: Analemma-Lochbildfoto

Hallo, vor über einem Jahr habe ich meine Analemma-Kamera gestartet. Sie besteht aus einer Lochbildkamera (f=100 mm, Blende 1/500), in die ein Quarzuhrwerk mit einer Schlitzblende auf dem Stundenrad montiert ist. https://www.astronomicum.de/bildergalerie/image?view=image&format=raw&type=orig&id=1432...
von christianhanke
10.03.2019, 11:24
Forum: Deepsky
Thema: M61 nachgelegt
Antworten: 15
Zugriffe: 2024

Re: M61 nachgelegt

Hallo Stefan,

die Auflösung ist ja toll. Ich bin immer wieder begeistert, welche Details und andere Objekte zu entdecken sind.

Gruß

Christian
von christianhanke
10.03.2019, 10:50
Forum: Deepsky
Thema: IC405
Antworten: 4
Zugriffe: 763

Re: IC405

Hallo Stefan,

ich hab am Grünkanal den Gammawert etwas verringert. So sieht es ein bisschen besser aus:



Gruß

Christian
von christianhanke
10.03.2019, 10:42
Forum: Deepsky
Thema: IC405/IC410
Antworten: 4
Zugriffe: 695

Re: IC405/IC410

Hallo Stefan,

das mit der schlechten Abbildungsqualität des Achromaten war mir schon klar.

Ich würde gern im Brennweitenbereich von 350 mm bis 450 mm aufrüsten.
Was würden denn die Experten empfehlen, was die preislich nicht den Rahmen sprengt und zur ASI1600MCC passt?

Gruß

Christian
von christianhanke
06.03.2019, 18:14
Forum: Deepsky
Thema: IC405/IC410
Antworten: 4
Zugriffe: 695

IC405/IC410

Hallo, da letzte Woche für Münchner Verhältnisse sehr gute Astrobedingungen herrschten, habe ich nochmals IC405 ins Visier genommen, aber diesmal mit meinem 80/400mm Skywatcher Refraktor. Ich weiß um die fotografischen Grenzen dieses Teleskops, das ich bisher nur als Guidingobjektiv benutzt habe. Ab...
von christianhanke
05.03.2019, 17:51
Forum: Deepsky
Thema: IC405
Antworten: 4
Zugriffe: 763

IC405

Hallo, nachdem einige Bilder von IC405 gezeigt wurden, möchte ich meine Version nicht vorenthalten: https://www.astronomicum.de/bildergalerie/image?view=image&format=raw&type=orig&id=14317 Aufnahmedaten: Newton 900/200mm auf HEQ5 Kamera ASI1600MCC (T=-20°C) Guiding: PHD, ASI120MM mit 135mm-Objektiv ...
von christianhanke
16.10.2018, 17:39
Forum: Deepsky
Thema: Messier 8 in fast Hubble
Antworten: 8
Zugriffe: 2086

Re: Messier 8 in fast Hubble

Hallo Stefan, ich bin immer wieder von deinen Ergebnissen beeindruckt. Das Ganze aus der Großstadt heraus. Respekt. Ich habe zur Zeit leihweise ein Gerät zur Messung des Himmelshintergrunds ( http://www.unihedron.com/projects/sqm-l/ ). Von meinem Standort aus München heraus komme ich bei guten Bedin...
von christianhanke
13.10.2018, 16:58
Forum: Kameras u. Zubehör
Thema: USB Hub oder nicht
Antworten: 11
Zugriffe: 3428

Re: USB Hub oder nicht

Hallo Thomas, da will ich doch auch mal meine Erfahrungen mitteilen. Ich habe eine alte HEQ5, die ich auf SynScan aufgerüstet habe. Gesteuert wird vom Rechner aus mit der Software EQMOD über einen USBTTL5V Adapter von Pierro Astro. An einem USB2-Hub hängt nur dieser Adapter und das Funkmodul für das...
von christianhanke
16.07.2018, 17:34
Forum: Deepsky
Thema: M27 mal wieder
Antworten: 1
Zugriffe: 904

M27 mal wieder

Hallo, ich hab mich mal wieder einem Standardobjekt gewidmet, und ich hoffe, M27 findet zumindest etwas Interesse. Aufnahmedaten: Newton 200/900 mm mit Komakorrektor Kamera: ASI 1600MCC (-20 °c) Filter: IDAS-LPS-P2: 30 Aufnahmen a 120 s (Gain 100) H-Alpha (12 nm) : 15 Aufnahmen a 120 s (Gain 250) OI...
von christianhanke
25.06.2018, 09:14
Forum: Unser Sonnensystem
Thema: Sonne mit "unbekanntem" Objekt
Antworten: 5
Zugriffe: 2194

Re: Sonne mit "unbekanntem" Objekt

Es könnte sich um ein H-Alphatier handeln.
von christianhanke
24.06.2018, 21:19
Forum: Unser Sonnensystem
Thema: Sonne mit "unbekanntem" Objekt
Antworten: 5
Zugriffe: 2194

Sonne mit "unbekanntem" Objekt

Hallo, bei der Videoaufnahme einer Protuberanz (1000 mm Refraktor mit PST kombiniert) taucht ein kurioses Objekt auf. https://www.astronomicum.de/bildergalerie/image?view=image&format=raw&type=orig&id=14179 Ich schätze es auf den doppelten Erddurchmesser. Das Hobby kann ja auch mal was Lustiges herv...
von christianhanke
08.03.2018, 09:14
Forum: Alles was nicht lebt
Thema: Biberdamm und Windschaden (3D)
Antworten: 2
Zugriffe: 2278

Re: Biberdamm und Windschaden (3D)

Hallo Hans-Ulrich,

da ich mich sporadisch auch mit der Stereofotografie befasse, freuen mich immer wieder Beiträge dazu.

Welche Software benutzt du, um die Anaglyphenbilder zu generieren?

Gruß

Christian
von christianhanke
06.03.2018, 12:56
Forum: Deepsky
Thema: NGC 2392
Antworten: 9
Zugriffe: 5951

Re: NGC 2392

Hallo Carsten,

das ist eine beeindruckende Aufnahme des Eskimo-Nebels. Respekt!

Gruß und CS

Christian
von christianhanke
19.02.2018, 18:05
Forum: Deepsky
Thema: Kurzer Orion
Antworten: 7
Zugriffe: 4490

Re: Kurzer Orion

Hallo, das für mich schönste Himmelsobjekt hast Du toll eingefangen. Das Takahashi Epsilon produziert ja sehr ausgeprägte Spikes. Aber je besser die Optik, desto intensiver die Spikes. Ich kämpfe an meinem Standort mit den gleichen zeitlichen Einschränkungen für dieses Objekt. Ich werde es wohl für ...
von christianhanke
19.02.2018, 16:53
Forum: Bildbearbeitung
Thema: Astro Pixel Processor
Antworten: 0
Zugriffe: 1720

Astro Pixel Processor

Hallo, ich da mal eine Frage zur Bildbearbeitung. Zur Zeit nutze ich zum Stacken Registax, Deep Sky Stacker oder Fitswork und zur weiteren Bildbearbeitung Fitswork und Photoshop CS2. Vor PixInsight habe ich wegen der Komplexität und der notwendigen Einarbeitungszeit eine gewisse Scheu. Alternativ kä...
von christianhanke
18.02.2018, 18:02
Forum: Deepsky
Thema: Krabbennebel M1 + Animation
Antworten: 5
Zugriffe: 3555

Re: Krabbennebel M1 + Animation

Hallo, vielen Dank für die Kommentare. Ich erinnere mich noch an die Nacht vor 10 Jahren, da es das erste Mal war, dass ich mit der Ausrüstung vor die Tore von München gefahren bin. Damals hatte ich erstmals den vollen Sternenhimmel (im Gegensatz zu dem sehr begrenzten Gesichtsfeld aus dem Garten he...
von christianhanke
16.02.2018, 20:09
Forum: Deepsky
Thema: Krabbennebel M1 + Animation
Antworten: 5
Zugriffe: 3555

Krabbennebel M1 + Animation

Hallo, nachdem Gerald so eine schöne Animation von der Ausdehnung des Krabbennebels gezeigt hat, habe ich mich auch mal an das Objekt herangewagt. Nach langer Durststrecke waren die Bedingungen vor ein paar Tagen doch recht günstig. Ich habe mit folgenden Equipment meine Aufnahmen gemacht: HEQ5 mit ...
von christianhanke
10.10.2017, 18:13
Forum: Deepsky
Thema: Nordamerika-Pelikan-Nebel in H-Alpha
Antworten: 3
Zugriffe: 3374

Re: Nordamerika-Pelikan-Nebel in H-Alpha

Hallo, erst einmal vielen Dank für die Kommentare. Die Farbkamera hatte ich mir gekauft, weil bei meinen eingeschränkten Sichtverhältnissen lange Sitzungen für LRGB oder Schmalband kaum möglich sind. Auch muss ich immer neu aufbauen, sodass das Verteilen auf mehrere Nächte sicher nicht so einfach is...
von christianhanke
06.10.2017, 21:27
Forum: Deepsky
Thema: Nordamerika-Pelikan-Nebel in H-Alpha
Antworten: 3
Zugriffe: 3374

Nordamerika-Pelikan-Nebel in H-Alpha

Hallo, vor Jahren hatte ich mir für meine Canon 300D einen H-Alpha-Clip-Filter gekauft, ihn aber nie ernsthaft genutzt. Mit dem Kauf einer ASI ZWO 1600MMC-Kamera ist das Interesse daran wieder geweckt worden. Zum Test habe ich den Filter mangels einer geeigneten Filterschublade vor das Objektiv mont...
von christianhanke
01.09.2017, 12:35
Forum: Teleskope u. Zubehör
Thema: Wiedereinstieg in die Astronomie/Filterproblem
Antworten: 3
Zugriffe: 4598

Re: Wiedereinstieg in die Astronomie/Filterproblem

Hallo Stefan, da habe ich wohl ein grundlegendes Problem mit dem Filter. Mich haben seine schmalen Durchlasskurven im Roten und im Blauen für entsprechende Objekte gereizt. Zudem wollte ich ihn zusammen mit dem 1,25" Barlow nutzen. So werde ich weiter den Baader UHC oder den Idas LP2 nutzen. Bei dem...
von christianhanke
31.08.2017, 21:43
Forum: Deepsky
Thema: M27
Antworten: 7
Zugriffe: 5389

Re: M27

Hallo Achim, sieht für mich doch schon ganz gut aus. Ich bin zu einem ähnlichen Ergebnis gekommen. http://www.astronomicum.de/forum/20/387 Heute habe ich mit PS selektiv den M27 (ohne Umgebung) noch ein bisschen getunt und geschärft. Aber da stellt sich schon die Frage, wieweit man mit der Bild-Bear...
von christianhanke
31.08.2017, 14:30
Forum: Teleskope u. Zubehör
Thema: Wiedereinstieg in die Astronomie/Filterproblem
Antworten: 3
Zugriffe: 4598

Re: Wiedereinstieg in die Astronomie/Filterproblem

Hallo, Ich habe heute einen interessanten Test mit der ASI-Kamera und einem 135mm-Sonnar an meinem künstlichen Stern (Eigenbau) gemacht. http://www.astronomicum.de/bildergalerie/image?view=image&format=raw&type=orig&id=14056 Also der Haloeffekt kommt wirklich vom Filter und ist diesmal konzentrisch....
von christianhanke
30.08.2017, 18:59
Forum: Teleskope u. Zubehör
Thema: Wiedereinstieg in die Astronomie/Filterproblem
Antworten: 3
Zugriffe: 4598

Wiedereinstieg in die Astronomie/Filterproblem

Hallo zusammen, nach jahrelanger astronomischer Inaktivität , die vornehmlich der beruflichen Anspannung geschuldet war, habe ich mich entschlossen, wieder in das faszinierende Hobby einzusteigen. Das Rentnerdasein hat das sehr erleichtert. Mein zum Teil über 10 Jahre altes Equipment habe ein bissch...
von christianhanke
19.07.2017, 20:54
Forum: Unser Sonnensystem
Thema: Sonne 08.07.2017
Antworten: 6
Zugriffe: 6059

Re: Sonne 08.07.2017

Hallo Jozef,

du hast ja einige Quark Combo Chromosphäre Geräte im Einsatz. Ich überlege mir auch die Anschaffung. Hast Du Qualitätsunterschiede zwischen den einzelnem Exemplaren festgestellt?

Gruß

Christian
von christianhanke
10.07.2017, 13:04
Forum: Unser Sonnensystem
Thema: Saturn mit 3 verschiedenen Brennweiten
Antworten: 6
Zugriffe: 5887

Re: Saturn mit 3 verschiedenen Brennweiten

Hallo Werner,

vielen Dank für den interessanten Vergleich. Wie hast du denn die Brennweitenvariation realisiert?

Barlow oder Okularprojektion?

Was ist denn der bessere Weg?

Gruß und CS

Christian
von christianhanke
09.07.2017, 20:39
Forum: Unser Sonnensystem
Thema: Sonne 08.07.2017
Antworten: 6
Zugriffe: 6059

Re: Sonne 08.07.2017

Hallo Jozef, ich bin zwar ein eifriger Leser im Forum, schreibe aber recht wenig. Wie ich gestern die Sonnenaktivitäten NSO/GONG gesehen habe, war mir schon klar, dass du dir diese Gelegenheit nicht entgehen lässt. Wie jedesmal bei Deinen Bilder bin ich einfach fasziniert. Die Ergebnisse, die heute ...