Die Suche ergab 177 Treffer

von christianhanke
25.06.2018, 09:14
Forum: Unser Sonnensystem
Thema: Sonne mit "unbekanntem" Objekt
Antworten: 5
Zugriffe: 5502

Re: Sonne mit "unbekanntem" Objekt

Es könnte sich um ein H-Alphatier handeln.
von christianhanke
24.06.2018, 21:19
Forum: Unser Sonnensystem
Thema: Sonne mit "unbekanntem" Objekt
Antworten: 5
Zugriffe: 5502

Sonne mit "unbekanntem" Objekt

Hallo, bei der Videoaufnahme einer Protuberanz (1000 mm Refraktor mit PST kombiniert) taucht ein kurioses Objekt auf. https://www.astronomicum.de/bildergalerie/image?view=image&format=raw&type=orig&id=14179 Ich schätze es auf den doppelten Erddurchmesser. Das Hobby kann ja auch mal was L...
von christianhanke
08.03.2018, 09:14
Forum: Alles was nicht lebt
Thema: Biberdamm und Windschaden (3D)
Antworten: 2
Zugriffe: 4880

Re: Biberdamm und Windschaden (3D)

Hallo Hans-Ulrich,

da ich mich sporadisch auch mit der Stereofotografie befasse, freuen mich immer wieder Beiträge dazu.

Welche Software benutzt du, um die Anaglyphenbilder zu generieren?

Gruß

Christian
von christianhanke
06.03.2018, 12:56
Forum: Deepsky
Thema: NGC 2392
Antworten: 9
Zugriffe: 10402

Re: NGC 2392

Hallo Carsten,

das ist eine beeindruckende Aufnahme des Eskimo-Nebels. Respekt!

Gruß und CS

Christian
von christianhanke
19.02.2018, 18:05
Forum: Deepsky
Thema: Kurzer Orion
Antworten: 7
Zugriffe: 8004

Re: Kurzer Orion

Hallo, das für mich schönste Himmelsobjekt hast Du toll eingefangen. Das Takahashi Epsilon produziert ja sehr ausgeprägte Spikes. Aber je besser die Optik, desto intensiver die Spikes. Ich kämpfe an meinem Standort mit den gleichen zeitlichen Einschränkungen für dieses Objekt. Ich werde es wohl für ...
von christianhanke
19.02.2018, 16:53
Forum: Bildbearbeitung
Thema: Astro Pixel Processor
Antworten: 0
Zugriffe: 3978

Astro Pixel Processor

Hallo, ich da mal eine Frage zur Bildbearbeitung. Zur Zeit nutze ich zum Stacken Registax, Deep Sky Stacker oder Fitswork und zur weiteren Bildbearbeitung Fitswork und Photoshop CS2. Vor PixInsight habe ich wegen der Komplexität und der notwendigen Einarbeitungszeit eine gewisse Scheu. Alternativ kä...
von christianhanke
18.02.2018, 18:02
Forum: Deepsky
Thema: Krabbennebel M1 + Animation
Antworten: 5
Zugriffe: 6470

Re: Krabbennebel M1 + Animation

Hallo, vielen Dank für die Kommentare. Ich erinnere mich noch an die Nacht vor 10 Jahren, da es das erste Mal war, dass ich mit der Ausrüstung vor die Tore von München gefahren bin. Damals hatte ich erstmals den vollen Sternenhimmel (im Gegensatz zu dem sehr begrenzten Gesichtsfeld aus dem Garten he...
von christianhanke
16.02.2018, 20:09
Forum: Deepsky
Thema: Krabbennebel M1 + Animation
Antworten: 5
Zugriffe: 6470

Krabbennebel M1 + Animation

Hallo, nachdem Gerald so eine schöne Animation von der Ausdehnung des Krabbennebels gezeigt hat, habe ich mich auch mal an das Objekt herangewagt. Nach langer Durststrecke waren die Bedingungen vor ein paar Tagen doch recht günstig. Ich habe mit folgenden Equipment meine Aufnahmen gemacht: HEQ5 mit ...
von christianhanke
10.10.2017, 18:13
Forum: Deepsky
Thema: Nordamerika-Pelikan-Nebel in H-Alpha
Antworten: 3
Zugriffe: 5623

Re: Nordamerika-Pelikan-Nebel in H-Alpha

Hallo, erst einmal vielen Dank für die Kommentare. Die Farbkamera hatte ich mir gekauft, weil bei meinen eingeschränkten Sichtverhältnissen lange Sitzungen für LRGB oder Schmalband kaum möglich sind. Auch muss ich immer neu aufbauen, sodass das Verteilen auf mehrere Nächte sicher nicht so einfach is...
von christianhanke
06.10.2017, 21:27
Forum: Deepsky
Thema: Nordamerika-Pelikan-Nebel in H-Alpha
Antworten: 3
Zugriffe: 5623

Nordamerika-Pelikan-Nebel in H-Alpha

Hallo, vor Jahren hatte ich mir für meine Canon 300D einen H-Alpha-Clip-Filter gekauft, ihn aber nie ernsthaft genutzt. Mit dem Kauf einer ASI ZWO 1600MMC-Kamera ist das Interesse daran wieder geweckt worden. Zum Test habe ich den Filter mangels einer geeigneten Filterschublade vor das Objektiv mont...
von christianhanke
01.09.2017, 12:35
Forum: Teleskope u. Zubehör
Thema: Wiedereinstieg in die Astronomie/Filterproblem
Antworten: 3
Zugriffe: 7915

Re: Wiedereinstieg in die Astronomie/Filterproblem

Hallo Stefan, da habe ich wohl ein grundlegendes Problem mit dem Filter. Mich haben seine schmalen Durchlasskurven im Roten und im Blauen für entsprechende Objekte gereizt. Zudem wollte ich ihn zusammen mit dem 1,25" Barlow nutzen. So werde ich weiter den Baader UHC oder den Idas LP2 nutzen. Be...
von christianhanke
31.08.2017, 21:43
Forum: Deepsky
Thema: M27
Antworten: 7
Zugriffe: 8141

Re: M27

Hallo Achim, sieht für mich doch schon ganz gut aus. Ich bin zu einem ähnlichen Ergebnis gekommen. http://www.astronomicum.de/forum/20/387 Heute habe ich mit PS selektiv den M27 (ohne Umgebung) noch ein bisschen getunt und geschärft. Aber da stellt sich schon die Frage, wieweit man mit der Bild-Bear...
von christianhanke
31.08.2017, 14:30
Forum: Teleskope u. Zubehör
Thema: Wiedereinstieg in die Astronomie/Filterproblem
Antworten: 3
Zugriffe: 7915

Re: Wiedereinstieg in die Astronomie/Filterproblem

Hallo, Ich habe heute einen interessanten Test mit der ASI-Kamera und einem 135mm-Sonnar an meinem künstlichen Stern (Eigenbau) gemacht. http://www.astronomicum.de/bildergalerie/image?view=image&format=raw&type=orig&id=14056 Also der Haloeffekt kommt wirklich vom Filter und ist diesmal k...
von christianhanke
30.08.2017, 18:59
Forum: Teleskope u. Zubehör
Thema: Wiedereinstieg in die Astronomie/Filterproblem
Antworten: 3
Zugriffe: 7915

Wiedereinstieg in die Astronomie/Filterproblem

Hallo zusammen, nach jahrelanger astronomischer Inaktivität , die vornehmlich der beruflichen Anspannung geschuldet war, habe ich mich entschlossen, wieder in das faszinierende Hobby einzusteigen. Das Rentnerdasein hat das sehr erleichtert. Mein zum Teil über 10 Jahre altes Equipment habe ein bissch...
von christianhanke
19.07.2017, 20:54
Forum: Unser Sonnensystem
Thema: Sonne 08.07.2017
Antworten: 6
Zugriffe: 9204

Re: Sonne 08.07.2017

Hallo Jozef,

du hast ja einige Quark Combo Chromosphäre Geräte im Einsatz. Ich überlege mir auch die Anschaffung. Hast Du Qualitätsunterschiede zwischen den einzelnem Exemplaren festgestellt?

Gruß

Christian
von christianhanke
10.07.2017, 13:04
Forum: Unser Sonnensystem
Thema: Saturn mit 3 verschiedenen Brennweiten
Antworten: 6
Zugriffe: 9328

Re: Saturn mit 3 verschiedenen Brennweiten

Hallo Werner,

vielen Dank für den interessanten Vergleich. Wie hast du denn die Brennweitenvariation realisiert?

Barlow oder Okularprojektion?

Was ist denn der bessere Weg?

Gruß und CS

Christian
von christianhanke
09.07.2017, 20:39
Forum: Unser Sonnensystem
Thema: Sonne 08.07.2017
Antworten: 6
Zugriffe: 9204

Re: Sonne 08.07.2017

Hallo Jozef, ich bin zwar ein eifriger Leser im Forum, schreibe aber recht wenig. Wie ich gestern die Sonnenaktivitäten NSO/GONG gesehen habe, war mir schon klar, dass du dir diese Gelegenheit nicht entgehen lässt. Wie jedesmal bei Deinen Bilder bin ich einfach fasziniert. Die Ergebnisse, die heute ...