SH2-101 aus Berlin nun in HaOIII

Fotos von Objekten außerhalb unseres Sonnensystems
Antworten
Benutzeravatar
Holger-Sassning
Team Astronomicum
Team Astronomicum
Beiträge: 211
Registriert: 27.02.2017, 15:52

SH2-101 aus Berlin nun in HaOIII

Beitrag von Holger-Sassning » 17.09.2017, 13:23

Hallo,

Halpha Aufnahmen von SH2-101 hat ja recht brauchbar funktioniert und da heute Nacht der Himmel noch einmal wolkenlos war habe ich noch OIII und SII versucht nach zulegen.
Aktuell habe ich natürlich noch zu wenig OIII und SII Bilder.
Das macht sich besonders stark bei SII bemerkbar.
Auch OIII ist noch zu wenig und damit stark verrauscht. Aber mit viel Entrauschen ging doch etwas.

Hier nun meine vorläufige HaOIII Version von SH2-101
Zu den 15 X 900s Ha sind hier noch 10 X 600s OIII rein gebastelt.
SH2-101_Ha_O3_2017_web.jpg
viele Grüße und allzeit ClearSky
Holger
Team astronomicum

Benutzeravatar
Frank_
. .
. .
Beiträge: 176
Registriert: 10.03.2017, 23:06
Wohnort: Eggersdorf b. Berlin

Re: SH2-101 aus Berlin nun in HaOIII

Beitrag von Frank_ » 17.09.2017, 13:36

Hallo Holger,

mhhh, ich kann da beim besten Willen kein [OIII] erkennen. Da musst du wohl noch deutlich nachlegen. So mit der roten Farbe finde ich es allerdings auch nicht schlecht. ;)
Viele Grüße
Frank
_________________________
www.deep-sky-astroteam.de

Benutzeravatar
Holger-Sassning
Team Astronomicum
Team Astronomicum
Beiträge: 211
Registriert: 27.02.2017, 15:52

Re: SH2-101 aus Berlin nun in HaOIII

Beitrag von Holger-Sassning » 17.09.2017, 15:22

Hallo Frank,
mhhh, ich kann da beim besten Willen kein [OIII] erkennen.
na ja, das OIII das ich aufgenommen taugt halt nur um das Ha einzufärben. :tl:
viele Grüße und allzeit ClearSky
Holger
Team astronomicum

Benutzeravatar
lange
.....
.....
Beiträge: 104
Registriert: 13.03.2017, 20:40
Wohnort: Helmstedt

Re: SH2-101 aus Berlin nun in HaOIII

Beitrag von lange » 18.09.2017, 19:04

hmm ja,

braucht man ein wenig Fantasie für OIII
--
Gruss Ralf

Benutzeravatar
Holger-Sassning
Team Astronomicum
Team Astronomicum
Beiträge: 211
Registriert: 27.02.2017, 15:52

Re: SH2-101 aus Berlin nun in HaOIII

Beitrag von Holger-Sassning » 18.09.2017, 21:32

Hier mal das OIII Summenbild.

Damit lässt sich nun mal nicht mehr machen.

Außerdem ist ja auch das Schmalbandmix-Script in Pi nicht mehr da.
Oder hab ich da etwas übersehen. :nixweiss:
SH2-101_o3.jpg
viele Grüße und allzeit ClearSky
Holger
Team astronomicum

Benutzeravatar
NicoGeisler
....
....
Beiträge: 94
Registriert: 10.03.2017, 21:05
Wohnort: Panketal b. Berlin
Kontaktdaten:

Re: SH2-101 aus Berlin nun in HaOIII

Beitrag von NicoGeisler » 18.09.2017, 23:45

Hi Holger,

entweder nachlegen oder den aktuellen OIII Frame mit ner entsternten Version pushen.
Mit Pi siehst Du richtig...Allerdings haben DrKnoppi und ich einfach mal die alten Scripte (SHO/LVRB usw.) in der neuen 1.8.5 PiVersion geladen...Und was soll ich sagen, Sie laufen wie früher ...

Viele Grüße Nico

Benutzeravatar
lange
.....
.....
Beiträge: 104
Registriert: 13.03.2017, 20:40
Wohnort: Helmstedt

Re: SH2-101 aus Berlin nun in HaOIII

Beitrag von lange » 19.09.2017, 14:58

... es gibt aber doch das NBRGB script noch.

nicht brauchbar ?

.. ich weiss es nicht , hab keine Schmalbandfilter
--
Gruss Ralf

Benutzeravatar
Stefan_Lilge
. . .
. . .
Beiträge: 235
Registriert: 10.03.2017, 22:35
Wohnort: Berlin

Re: SH2-101 aus Berlin nun in HaOIII

Beitrag von Stefan_Lilge » 19.09.2017, 22:47

Hallo Holger,

da du nichts dafür kannst, dass es dort hauptsächlich leuchtenden Wasserstoff gibt, gefällt mir das Bild auch in Rot :-)
Die Sterne sehen jedenfalls ordentlich aus, da gibt es nichts zu meckern.
Wobei das Halpha-Bild mir doch beinahe noch besser gefällt als Farbe, da sind die Details noch knackiger.
Viele Grüße
Stefan

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste