M 94

Fotos von Objekten außerhalb unseres Sonnensystems
Antworten
Benutzeravatar
Jedi2014
. . . . .
. . . . .
Beiträge: 745
Registriert: 11.03.2017, 00:09
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

M 94

Beitrag von Jedi2014 » 01.04.2019, 15:34

Hallo Leute,

Messier 94 (auch als NGC 4736 bezeichnet) ist eine Spiralgalaxie im Sternbild Jagdhunde mit einem Durchmesser von ca. 25.000 Lichtjahren und einer ENtfernung zur Erde von ca. 16,5 Lj.
Es handelt sich um eine Galaxie, bei der die Sternentstehung durch Dichtewellen ausgelöst, gleichzeitig in verschieden Schichten stattfindet. Die Galaxie hat ein extrem helles Zentrum, der äußerste Ring ist dagegen außerordentlich lichtschwach.
Die Rotationsgeschwindigkeit der Sterne um das Galaxienzentrum nimmt bei M 94 nach außen hin stark ab. Dies lässt auf ein fast völliges Fehlen von dunkler Materie schließen, welche bei den meisten anderen Galaxien eine schnellere Rotation verursacht.

Bild

Daten und Infos: http://www.spaceimages.de/astrofotos/galaxien/m-94
oder: https://www.astrobin.com/398461/
Viele Grüße
Jens
__
http://www.spaceimages.de

Benutzeravatar
NicoGeisler
. . . .
. . . .
Beiträge: 302
Registriert: 10.03.2017, 21:05
Wohnort: Panketal b. Berlin
Kontaktdaten:

Re: M 94

Beitrag von NicoGeisler » 01.04.2019, 16:26

Hey Jens,

sehr schöne Arbeit :thumbsup: .

LG Nico

Benutzeravatar
Josef
. . . . .
. . . . .
Beiträge: 513
Registriert: 11.03.2017, 08:28
Wohnort: Saxen OÖ.
Kontaktdaten:

Re: M 94

Beitrag von Josef » 01.04.2019, 23:57

Hallo Jens!

Super geworden die Messier Ringgalaxie mit schön differenzierten Details im Kern!
Mit freundlichen Grüßen

Josef

www.sternwarte-au60.at

Benutzeravatar
Desaster
. . .
. . .
Beiträge: 214
Registriert: 13.03.2017, 07:34

Re: M 94

Beitrag von Desaster » 02.04.2019, 09:28

Servus Jens

wie immer eine schöne Präsentation einer Galaxie von Dir. Habe nicht gewusst, dass das Zentrum von M94 dermaßen hell ist;

lg
tom

Benutzeravatar
Daniel
. . .
. . .
Beiträge: 200
Registriert: 11.03.2017, 08:23
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: M 94

Beitrag von Daniel » 02.04.2019, 09:51

Hallo Jens,

sehr schön geworden, super Details im Zentrum. Die Emissionsnebel im Kern kommen sehr gut zu Geltung auch ohne Ha, super.

Viele Grüße
Daniel

Benutzeravatar
Stefan_Lilge
. . . . .
. . . . .
Beiträge: 681
Registriert: 10.03.2017, 22:35
Wohnort: Berlin

Re: M 94

Beitrag von Stefan_Lilge » 02.04.2019, 23:35

Hallo Jens,

klasse Bild, alle Scheiben sind mit drauf :-)
Dazu sehr gute Details und Farben.
Viele Grüße
Stefan

Benutzeravatar
AchimL
. . . .
. . . .
Beiträge: 300
Registriert: 10.03.2017, 20:04

Re: M 94

Beitrag von AchimL » 03.04.2019, 20:08

Hallo Jens

Wieder einmal ein Prachtvolles Bild von Dir, welches Du uns hier Präsentierts !!

Viele Grüße... AchimL

Benutzeravatar
steinplanet
. . .
. . .
Beiträge: 297
Registriert: 11.03.2017, 19:10
Wohnort: Saarlouis
Kontaktdaten:

Re: M 94

Beitrag von steinplanet » 03.04.2019, 21:04

Hallo Jens,

großes Lob, wirklich hervorragende Arbeit. Die Details im Kern sind besonders schön ausgearbeitet.
Ein rundum stimmiges Astrofoto :klatsch: :klatsch: :klatsch:
Mit welchen Gain/Offset Einstellungen hast Du aufgenommen. Hast Du die 180 sec. Belichtungen wegen dem sehr hellen Kernbereich so kurz gewählt?
Klaren Himmel und Grüße aus dem Saarland

Bild Willi

Benutzeravatar
Jedi2014
. . . . .
. . . . .
Beiträge: 745
Registriert: 11.03.2017, 00:09
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: M 94

Beitrag von Jedi2014 » 03.04.2019, 21:42

Hallo zusammen,

Danke euch für die vielen Lobesworte. Freut mich ganz besonders, erst recht, nach diesen seltenen klaren Nächten bisher. Die 180 Sek. habe ich gewählt, weil LRGB bei releativ niedriger Deklination und bei mir im Südwesten bis Süden sonst unbeherrschbare Gradienten erzeugt. Gain ist bei mir immer Unity.
Viele Grüße
Jens
__
http://www.spaceimages.de

Antworten