M 13

Fotos von Objekten außerhalb unseres Sonnensystems
Antworten
Benutzeravatar
astroMario
. . . .
. . . .
Beiträge: 407
Registriert: 30.06.2017, 03:04

M 13

Beitrag von astroMario » 15.06.2020, 19:19

M 13
10 zoll Orion uk auf EQ6
MGEN II
asi 1600MM pro
Astrodon Filter
Luminanz. 60x150sek
RGB jeweils 50x60 sek
Pixinsight Photoschop
Aufnahme Mario Richter
EBV Endriko Siegismund & Mario Richter
Dateianhänge
M13_2020.jpg

christianhanke
.....
.....
Beiträge: 105
Registriert: 13.03.2017, 15:31
Wohnort: München

Re: M 13

Beitrag von christianhanke » 15.06.2020, 21:10

Hallo,

dein M13 gefällt mir gut. Die lange Belichtungszeit und er dunkle Himmelshintergrund zahlen sich aus.
Die beiden farblich unterschiedlichen Sterne mit den Spikes machen sich gut.

Gruß und CS Christian

Frank
. . . . .
. . . . .
Beiträge: 623
Registriert: 11.03.2017, 06:42
Wohnort: Berlin

Re: M 13

Beitrag von Frank » 16.06.2020, 08:37

Hallo

Ja der ist auch schön, finde der rote Stern gehört vielleicht bisschen gelber, aber aus meiner Erfahrung mit den Astrodon RGB haben die Filter was dagegen.
Ist vielleicht um in den Sternhaufen einzutauchen bisschen zu wenig Pixel, die Kompression stört ja zusätzlich.

Gruß Frank

Benutzeravatar
astroMario
. . . .
. . . .
Beiträge: 407
Registriert: 30.06.2017, 03:04

Re: M 13

Beitrag von astroMario » 19.06.2020, 04:32

Hallo Christian und Frank

Vielen Dank für euer Feedback.
CS Mario

Frank
. . . . .
. . . . .
Beiträge: 623
Registriert: 11.03.2017, 06:42
Wohnort: Berlin

Re: M 13

Beitrag von Frank » 20.06.2020, 10:10

astroMario hat geschrieben:
19.06.2020, 04:32
Hallo Christian und Frank

Vielen Dank für euer Feedback.
CS Mario
Hi Mario

Irgendwie die hellen Sterne mit 4 getrennten hellen Pixeln, wohl Verkleinerung und Kompression Effekt.
Hast du mal ein kleines Cropp? Das würde mich schon interessieren wie das gegen 2,5x Barlow aussieht, ob so etwas noch was bringt in Anbetracht dess Seeing Guiding und eben zusätzlich Optik die Fehler einbringen kann, müsste das eigentlich mit meinen Bedingungen multiplizieren.

Gruß Frank

Antworten