Messier 17

Fotos von Objekten außerhalb unseres Sonnensystems
Antworten
Benutzeravatar
Josef
. . . . .
. . . . .
Beiträge: 738
Registriert: 11.03.2017, 08:28
Wohnort: Saxen OÖ.
Kontaktdaten:

Messier 17

Beitrag von Josef »

Hallo!

M17 oder der Omega Nebel, eines der südlichsten Objekte das ich gerade noch erwische.
Steht im Lichtsiff unseres Gewerbeareal der Gemeinde und schwebt über den heißen Dächern der Nachbarschaft.

Schöne Schneebälle und ein immer noch nicht korrekter Arbeitsabstand meines gebraucht erworbenen AP 0,67 CCD Reducer.

Bild
Teleskop: Meade 178 ED Apochromatic Refractor
Aufnahmekamera: Altair Astro Hypercam 183c
Brennweitenreduzierung: Astro-Physics Astro Physics CCD tele compressor CCDT67 - 0.67x Reducer
Datum:10. August 2020
Aufnahmedauer: 7.2 Stunden
Durchschnittliches Mondalter: 21.07 Tage
Durchschnittliche Mondphase: 61.34%
Mit freundlichen Grüßen

Josef

www.sternwarte-au60.at
Frank
.
.
Beiträge: 862
Registriert: 11.03.2017, 06:42
Wohnort: Berlin

Re: Messier 17

Beitrag von Frank »

Hallo Josef

Sind doch immerhin die Sterne überall gleich, ist vielleicht auch das miese Seeing, wegen über Dächern.
Hast du aber sportlich lange belichtet und ordentlich was drauf.
So tief stehendes ist immer speziell, da ist man froh das überhaupt hinzubekommen.

Gruß Frank
Benutzeravatar
Stefan_Lilge
. . .
.  .  .
Beiträge: 1256
Registriert: 10.03.2017, 22:35
Wohnort: Berlin

Re: Messier 17

Beitrag von Stefan_Lilge »

Hallo Josef,

wenn ich das recht sehe, ist das Breitband, da sind die Sterne für solch ein tief stehendes Objekt doch sehr angenehm.
Der AP CCDT67 braucht eigentlich keinen exakten Abstand, weil er ja ein reiner Reducer ohne Korrektur ist (zumindest offiziell, in der Praxis soll er wohl auch ein wenig Bildfeldkrümmung beseitigen).
Wenn du da noch mit dem Abstand spielen willst, würde ich also gleich große Schritte (mindestens 5mm) machen, sonst sieht man in Zweifel außer dem leicht anderen Abbildungsmaßstab keinen Unterschied.

Unabhängig davon ist das aber auf jeden Fall ein sehr stimmiges schönes Bild.
Viele Grüße
Stefan
Benutzeravatar
Josef
. . . . .
. . . . .
Beiträge: 738
Registriert: 11.03.2017, 08:28
Wohnort: Saxen OÖ.
Kontaktdaten:

Re: Messier 17

Beitrag von Josef »

Hallo Frank und Stefan, Danke!

In amerikanischen Foren wird immer wieder geschrieben am optimalsten ist der für den 0,67CCD errechnete Abstand von 85mm.
Auf diesen will ich ihn mal hintrimmen mit Zwischenringen und mal schauen! ;)
Mit freundlichen Grüßen

Josef

www.sternwarte-au60.at
Antworten