M 33

Fotos von Objekten außerhalb unseres Sonnensystems
Antworten
Benutzeravatar
astroMario
. . . .
. . . .
Beiträge: 418
Registriert: 30.06.2017, 03:04

M 33

Beitrag von astroMario » 27.09.2020, 19:01

10 Zoll Newton Orion uk
EQ 6 Sky Scan
MGEN II
asi 1600MM pro
L...112x180 sek
RGB...150x240 sek
EBV Pixinsight & Photoshop
CS Mario
Dateianhänge
M 33 MR 4 fertig.jpg

Benutzeravatar
NicoGeisler
. . . .
. . . .
Beiträge: 346
Registriert: 10.03.2017, 21:05
Wohnort: Panketal b. Berlin
Kontaktdaten:

Re: M 33

Beitrag von NicoGeisler » 27.09.2020, 20:57

Hi Mario...Für soviele Frames wirkt der Hintergrund recht gestört ... Wirkt für mich als wäre was bei der Kalibrierung oder der Integration was schief gelaufen.? Kann mich natürlich irren, aber nur mein Eindruck. LG Nico

Frank
.
.
Beiträge: 817
Registriert: 11.03.2017, 06:42
Wohnort: Berlin

Re: M 33

Beitrag von Frank » 27.09.2020, 22:28

Hallo Mario

Bisschen als ob das Ding in einer Staubwolke hängt, die aber löchrig.
Ist schwer zu sagen wel he Schattierungen in so tief belichtetem und hochgezogen Hintergrund real sind.
Da müsste man Vergleichsbilder heranziehen, aber bei vielen Kameras bleibt so schwaches im Rauschen hängen.
Ist schon interresant tief, aber viele Nebelgebiete im Randbereich könnten noch Licht vertragen.
Würde ich noch mal so draufhalten und vergleichen ob es wieder so ist. Und dann natürlich alles noch mal zusammenstacken.
Das wäre ja mal was für ein Gemeinschaftsprojekt für die neuen Rauscharmen Kameras

Gruß Frank

Antworten