Stück Affenkopf

Fotos von Objekten außerhalb unseres Sonnensystems
Antworten
Frank
. .
.  .
Beiträge: 1090
Registriert: 11.03.2017, 06:42
Wohnort: Berlin

Stück Affenkopf

Beitrag von Frank »

Hallo

endlich nach 3 Monaten mal die neue Montierung getestet. Trotzdem ich die Gebrauchsanweisung vergessen hatte lief alles gut, davon abgesehen das ein Kabel die Monti festhielt, und ich von der Kälte so genervt war das ich den Fokus verhudelt habe.
erstmal nur ein Halpha Cropp, sind auch nur 6x1200s

Bild

Gruß Frank
Frank
. .
.  .
Beiträge: 1090
Registriert: 11.03.2017, 06:42
Wohnort: Berlin

Re: Stück Affenkopf, nachgelegt

Beitrag von Frank »

Hallo

mal noch bisschen nachgelegt, sind nun aber unmerklich mehr Bilder insgesammt werden es nur 8xHa 7xO3, 7xS2
weil leider ab 1Uhr der Himmel zu ging.
erst mal ein Cropp als HAO3O3

Bild

Hublepalette kommt später
Gruß Frank
Frank
. .
.  .
Beiträge: 1090
Registriert: 11.03.2017, 06:42
Wohnort: Berlin

Re: Stück Affenkopf

Beitrag von Frank »

Hallo

die Hubblepalette für das ganze Feld nun auch fertig
leider bisschen wenig Bilder und noch etwas verrauscht

Bild

vielleicht noch bisschen von gelb nach blau???

Gruß Frank
Frank
. .
.  .
Beiträge: 1090
Registriert: 11.03.2017, 06:42
Wohnort: Berlin

Re: Stück Affenkopf

Beitrag von Frank »

Hallo

ich glaube jetzt hab ichs :D

Bild

Gruß Frank
Benutzeravatar
Holger-Sassning
Team Astronomicum
Team Astronomicum
Beiträge: 699
Registriert: 27.02.2017, 15:52

Re: Stück Affenkopf

Beitrag von Holger-Sassning »

Hi Frank,

farblich ist der okay.
Das Bild ist aber doch noch stark gecropt.
und noch etwas verrauscht
Es übrigens keine Schande Topas Denoise zu verwenden. :paranoid: :baeh:
image-denoise-denoise.jpg
viele Grüße und allzeit ClearSky
Holger
Team astronomicum
Benutzeravatar
Edmund
. . . .
. . . .
Beiträge: 423
Registriert: 12.03.2017, 22:22
Wohnort: Landos Frankreich
Kontaktdaten:

Re: Stück Affenkopf

Beitrag von Edmund »

Hallo Frank,

die Farben passen gut für ein SHO.

Die Sterne sind ein bißchen ausgebrannt und daher fast nur weiß.

Gratulation zum ersten Testlauf mit der Neuen...
Gruß und immer cs

Mein Blog
Youtube
Benutzeravatar
Daniel
. . .
. . .
Beiträge: 296
Registriert: 11.03.2017, 08:23
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Stück Affenkopf

Beitrag von Daniel »

Hallo Frank,

für meinen Geschmack ist der Hintergrund etwas zu dunkel, sonst gefällt mir die letzte Version gut. Was hast du dir für eine Montierung geholt?

Viele Grüße
Daniel
Frank
. .
.  .
Beiträge: 1090
Registriert: 11.03.2017, 06:42
Wohnort: Berlin

Re: Stück Affenkopf

Beitrag von Frank »

Daniel hat geschrieben: 15.02.2021, 15:36 Hallo Frank,

für meinen Geschmack ist der Hintergrund etwas zu dunkel, sonst gefällt mir die letzte Version gut. Was hast du dir für eine Montierung geholt?

Viele Grüße
Daniel
Hallo Daniel

Ist eine Cem 70G geworden, wegen dem Usb3... Ob der Guider für so lange Belichtungen geht glaube ich nicht so, aber wenn man mal nur die Canon mit Tele drauftut hat man eine Guide Option... Die es bei dem angepriesenem Nachführfehler nicht braucht, einnorden jetzt auch bequem mit Kamer, das geht scheinbar gut.

Gruß Frank
Benutzeravatar
Daniel
. . .
. . .
Beiträge: 296
Registriert: 11.03.2017, 08:23
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Stück Affenkopf

Beitrag von Daniel »

Hallo Frank,

Glückwunsch zur CEM 70G, ist eine sehr gute mobile Montierung. Mal sehen ob ich die dieses Jahr auch mal live zu sehen bekomme ;-)

Viele Grüße
Daniel
Frank
. .
.  .
Beiträge: 1090
Registriert: 11.03.2017, 06:42
Wohnort: Berlin

Re: Stück Affenkopf

Beitrag von Frank »

Hallo Daniel

Ja und das Einnorden sowas von Easy 🥰

Gruß Frank
christianhanke
. .
. .
Beiträge: 177
Registriert: 13.03.2017, 15:31
Wohnort: München

Re: Stück Affenkopf

Beitrag von christianhanke »

Hallo Frank und Daniel,

funktioniert das Einnorden auch ohne Sicht auf Polaris?

Gruß

Christian
Frank
. .
.  .
Beiträge: 1090
Registriert: 11.03.2017, 06:42
Wohnort: Berlin

Re: Stück Affenkopf

Beitrag von Frank »

Hallo Chrstian

Interaktives Brightstar Polaligment mit Sternen in Meridiannähe über die Handbox wird unterstützt.
Habe aber keinen Balkon keine Terrasse und mitten in der Stadt, muss immer rausfahren.
Das hängt wohl mehr an der Handbox als an der Monti, die teure Version mit iPolar braucht es dafür wahrscheinlich nicht
Visuell ohne Notebook ist das aber vermutlich die einzige Chance, abgesehen von scheinen, statt Polsucher ist ja eine Kamera verbaut

Gruß Frank
Benutzeravatar
steinplanet
. . . .
. . . .
Beiträge: 427
Registriert: 11.03.2017, 19:10
Wohnort: Saarlouis
Kontaktdaten:

Re: Stück Affenkopf

Beitrag von steinplanet »

Moin Frank,

also dein Affenkopf ist doch richtig gut geworden. Die Bicolorvariante hat schöne Rottöne und die letzte Hubblepalette passt sehr gut von den Farben und den Details.
Auch von mir noch die besten Wünsche zur neuen Monti. :klatsch: :klatsch:
Ich hatte mal die kleine iEQ30 von I-Optron. Die war sehr präzise und auch richtig gut verarbeitet. Ist die Polsucherkamera so ähnlich wie der Polemaster von QHY? Damit ist einnorden auch ein Kinderspiel.
Klaren Himmel und Grüße aus dem Saarland

Bild Willi
Benutzeravatar
NicoGeisler
. . . .
. . . .
Beiträge: 396
Registriert: 10.03.2017, 21:05
Wohnort: Panketal b. Berlin
Kontaktdaten:

Re: Stück Affenkopf

Beitrag von NicoGeisler »

Hi Frank,
Frank hat geschrieben: 14.02.2021, 17:40
ich glaube jetzt hab ichs :D

Bild
Farben stimmen beinahe, Chrominanzrauschen raus und den HG etwas heller ... dann issit nen hübsches Bildchen :question: :gluck:

LG Grüße Nico

PS: Was hast Du Dir denn Neues an Monti zugelegt ???
Frank
. .
.  .
Beiträge: 1090
Registriert: 11.03.2017, 06:42
Wohnort: Berlin

Re: Stück Affenkopf

Beitrag von Frank »

Hallo Willi und Nico

Ja ist bei der Cem 70 wie Polmaster, aber ich glaube da wird nicht nur geguckt wie sich die Sterne drehen sonder das Livebild astrometriert.
Eigentlich nur ein Bild einmal 45-90 Grad. Drehen und roten Punkt auf das Kreuz bringen, zommt automatisch rein, sehr einfach

Gruß Frank
Benutzeravatar
Stefan_Lilge
. . .
.  .  .
Beiträge: 1404
Registriert: 10.03.2017, 22:35
Wohnort: Berlin

Re: Stück Affenkopf

Beitrag von Stefan_Lilge »

Hallo Frank,

auch von mir Glückwunsch zur neuen Montierung, auch wenn ich jetzt natürlich neidisch bin, weil ich nur die "alte" CEM60 habe ;-)

Beide Farbvarianten gefallen mir gut, Hubble wäre mit hellerem Hintergrund noch schöner.
Viele Grüße
Stefan
Benutzeravatar
Stefan_Lilge
. . .
.  .  .
Beiträge: 1404
Registriert: 10.03.2017, 22:35
Wohnort: Berlin

Re: Stück Affenkopf

Beitrag von Stefan_Lilge »

christianhanke hat geschrieben: 17.02.2021, 17:34 Hallo Frank und Daniel,

funktioniert das Einnorden auch ohne Sicht auf Polaris?

Gruß

Christian
Hallo Christian,

man muss zumindest die Gegend um den Polarstern in die Polsucher-Kamera bekommen, auch wenn Polaris selber nicht unbedingt erforderlich ist.
Die von Frank erwähnte Einnordungsroutine in der Handbox funktioniert nicht (es sei denn das wäre bei der CEM70 gegenüber meiner CEM60 verbessert worden), da sollte Ioptron mal von Skywatcher klauen, die können das.
Viele Grüße
Stefan
cornyyy
....
....
Beiträge: 62
Registriert: 20.12.2020, 13:26
Wohnort: Panketal b. Berlin

Re: Stück Affenkopf

Beitrag von cornyyy »

Hallo Frank,

alles sehr schöne Bilder. Vor allem die Details beim Hubble, auch wenn mir persönlich die natürlichen Bicolorfarben immer mehr zusagen. Aber das ist eben geschmackssache.
Glückwunsch zur neuen Monti ;)
Viele Grüße und sternklaren Himmel
Cornel
Frank
. .
.  .
Beiträge: 1090
Registriert: 11.03.2017, 06:42
Wohnort: Berlin

Re: Stück Affenkopf

Beitrag von Frank »

Hallo

Wenn die Schmalbandfiltern drinn sind gibt es eben Hubble oder HaO3O3, das lässt sich nicht so schnell wechseln. Bald taucht die Milchstraße ab und es wird Galaxien und Sternhaufen Zeit, dann ist RGB.
Ist aber richtig, einige Nebel sind in RGB hübscher, aber nicht machbar aus Holger Garten, und in den Schnee rausfahren wollte ich auch nicht bei zweistellig Minusgraden.
Ist auch alles noch zu frisch mit der neuen Monti, keine Ahnung was beim Meridianflip passiert, noch nicht getestet.
Aber ich glaube der Affe hat in RGB eine gelbe Fliege am Hals.
Muss auch die Canon noch modifizieren lassen, coronalockdown geht mir langsam auf den Zeiger, ich hab alles 3m lange USB Kabel obwohl die Buchsen an der Prismen Klemme sind😖

Gruß Frank
Antworten