NGC 4302 & NGC 4298

Fotos von Objekten außerhalb unseres Sonnensystems
Antworten
Benutzeravatar
kronos
.
.
Beiträge: 151
Registriert: 10.03.2017, 22:18
Kontaktdaten:

NGC 4302 & NGC 4298

Beitrag von kronos »

Hallo,

nach einer unglaublichen Durststrecke von 3 Monaten ging mal wieder was.
Zwischen den schlechten Wetterzyklen konnte ich doch wirklich dieses Paar ablichten.
Belichtungszeit gesamt 9 Stunden.
Nach defektem Kabel, festen Lüfter, neuem OAG doch noch erledigt.

Gruß Dietmar

_________________________________________________

14"/ f4 Selbstbau Newton, 72mm Megrez, ALT 5 ADN
Benutzeravatar
Edmund
. . . .
. . . .
Beiträge: 423
Registriert: 12.03.2017, 22:22
Wohnort: Landos Frankreich
Kontaktdaten:

Re: NGC 4302 & NGC 4298

Beitrag von Edmund »

Hallo Dietmar,

ein schönes Paar hast Du da abgelichtet. Mit dem 14"Newton kommen die Details gut zum Vorschein, auf meinem Monitor ist ein kleiner Grünstich zu sehen.

Schöne Aufnahme, gefällt mir sehr gut!
Gruß und immer cs

Mein Blog
Youtube
Benutzeravatar
steinplanet
. . . .
. . . .
Beiträge: 427
Registriert: 11.03.2017, 19:10
Wohnort: Saarlouis
Kontaktdaten:

Re: NGC 4302 & NGC 4298

Beitrag von steinplanet »

Moin Dietmar,

eine schöne Aufnahme ist dir da gelungen. :thumbsup: :thumbsup:
Da kommt die Stärke des großen Teleskops zum Vorschein. Aber wo kommt der cyanfarbene Punkt in der Galaxie her?
Klaren Himmel und Grüße aus dem Saarland

Bild Willi
Benutzeravatar
Desaster
. . . .
. . . .
Beiträge: 328
Registriert: 13.03.2017, 07:34

Re: NGC 4302 & NGC 4298

Beitrag von Desaster »

Servus Dietmar,

tolles Paar super in Szene gesetzt; kann aber die Aussage von Edmund bestätigen.... das mit dem Grün - schmälert allerdings nicht den Gesamteindruck;

lg
tom
christianhanke
. .
. .
Beiträge: 177
Registriert: 13.03.2017, 15:31
Wohnort: München

Re: NGC 4302 & NGC 4298

Beitrag von christianhanke »

Hallo Dietmar,

da ist dir eine sehr schöne Gruppenaufnahme gelungen. Allerdings fällt nicht nur mir der Grünstich auf.
Zum "Entgrünen" gibt es ein nützliches Tool: Hasta La Vista, Green.

http://www.deepskycolors.com/archivo/20 ... Green.html

Ich hab es mal auf dein Bild angewendet und es gewinnt sichtlich.

Gruß und CS

Christian
Frank
. .
.  .
Beiträge: 1090
Registriert: 11.03.2017, 06:42
Wohnort: Berlin

Re: NGC 4302 & NGC 4298

Beitrag von Frank »

Hallo Dietmar

Wirklich schön aufgelöst,
Der grüne Punkt würde mich aber auch interessieren,
Vielleicht solltest du noch mal drauf halten ob es sich verändert?

Gruß Frank
cornyyy
....
....
Beiträge: 62
Registriert: 20.12.2020, 13:26
Wohnort: Panketal b. Berlin

Re: NGC 4302 & NGC 4298

Beitrag von cornyyy »

Hallo Dietmar

tolle Auflösung aufgrund der großen Optik :)

Mal sehen wie der kleine Smaragd-Stern nach ENtfernung des Grünstichs aussieht.

Viele Grüße
Cornel
Viele Grüße und sternklaren Himmel
Cornel
Benutzeravatar
Stefan_Lilge
. . .
.  .  .
Beiträge: 1404
Registriert: 10.03.2017, 22:35
Wohnort: Berlin

Re: NGC 4302 & NGC 4298

Beitrag von Stefan_Lilge »

Hallo Dietmar,

sehr schön und groß die beiden :-)
Der grüne Stern ist wirklich rätselhaft, wenn der Grünkanal ein paar Nächte später aufgenommen wäre als der Rest würde ich vermuten, dass da eine Supernova aufgeleuchtet hat :-)
Viele Grüße
Stefan
Benutzeravatar
kronos
.
.
Beiträge: 151
Registriert: 10.03.2017, 22:18
Kontaktdaten:

Re: NGC 4302 & NGC 4298

Beitrag von kronos »

Hallo,

danke für das Feedback.
Zum Grünstich muss ich sagen, ja ihr habt recht. Ist mir nicht so aufgefallen beim Freigeben. Wenn man zu lange dran arbeitet sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr.....

@ Frank
Das Tool HLVG habe ich bereits. Nach dem Durchlauf mittlere Stufe sieht das schon anders aus.

Den tollen Stern habe ich auch nochmal ausgearbeitet.
Nun sollte das Bild schon schlüssiger aussehen.

Was mich riesig nervt, ist die Tatsache das ich kaum Beobachtungszeit zusammen bekomme.
Was für ein besch.... Wetter. Und das seit Monaten.

Hier nun Version 2

Gruß Dietmar

_________________________________________________

14"/ f4 Selbstbau Newton, 72mm Megrez, ALT 5 ADN
Benutzeravatar
Stefan_Lilge
. . .
.  .  .
Beiträge: 1404
Registriert: 10.03.2017, 22:35
Wohnort: Berlin

Re: NGC 4302 & NGC 4298

Beitrag von Stefan_Lilge »

Hallo Dietmar,

der grüne Stern war vorher interessanter ;-)
Viele Grüße
Stefan
Antworten