NGC4656 aus Neu Göhren

Fotos von Objekten außerhalb unseres Sonnensystems
Antworten
Benutzeravatar
Holger-Sassning
Team Astronomicum
Team Astronomicum
Beiträge: 401
Registriert: 27.02.2017, 15:52

NGC4656 aus Neu Göhren

Beitrag von Holger-Sassning » 27.03.2017, 09:18

Hi Leuts,

hier mal mein erstes Bildchen von dem erfolgreichen Astrowochenende in Neu Göhren.

Bei der EBV hatte ich ein für mich lange nicht mehr erlebtes Luxusproblem. ;)
Ich brauchte den Hintergrund nicht brutal entfärben. :klatsch:

Der Hintergrund war einfach schwarz und ohne Gradienten ...... was für ein Erlebnis.
Natürlich haben meine Flats mal wieder nicht funktioniert, aber die "ABE" in PixInsight hat die Vignette des APO´s sehr gut beseitigt.

Bilddaten:
115/800 TS APO mit Ricardi Reducer,
SXVR H694 mit Baader RGB Filtern,
10 X 10min je Filter und künstl. Luminanz aus allen RGB Filtern,
25.03.2017 Neu Göhren
SQML bis 21,7
NGC4656_neu_Goehren_web.jpg
viele Grüße und allzeit ClearSky
Holger
Team astronomicum

Benutzeravatar
lange
. . . .
. . . .
Beiträge: 324
Registriert: 13.03.2017, 20:40
Wohnort: Helmstedt

Re: NGC4656 aus Neu Göhren

Beitrag von lange » 27.03.2017, 16:26

Stimmt dein Hintergrund sieht sauber aus - eben mal die Pampa.

schöne Objekte und schön umgesetzt, vielleicht ein Tuck zu dunkel ?
--
Gruss Ralf

Benutzeravatar
steinplanet
. . . .
. . . .
Beiträge: 300
Registriert: 11.03.2017, 19:10
Wohnort: Saarlouis
Kontaktdaten:

Re: NGC4656 aus Neu Göhren

Beitrag von steinplanet » 27.03.2017, 17:59

Hallo Holger,

man sieht deinem Bild diese entspannte Situation und den dunklen Landhimmel an. Einfach schön die Aufnahme. Es wirkt alles nicht so ausgequetscht :D
Geht doch nix über gescheiten Himmel.
Hattet Ihr auch ein paar entspannte Tage mit Bierchen, Wein und Grillfleisch :gluck: :beer:
Klaren Himmel und Grüße aus dem Saarland

Bild Willi

Benutzeravatar
stone
. . . .
. . . .
Beiträge: 402
Registriert: 10.03.2017, 22:05
Wohnort: Völksen
Kontaktdaten:

Re: NGC4656 aus Neu Göhren

Beitrag von stone » 27.03.2017, 18:59

Der Wal zeigt schöne Details. Schöne Aufnahme, hat sich jedenfalls gelohnt.

Benutzeravatar
roszl
. . . .
. . . .
Beiträge: 330
Registriert: 10.03.2017, 21:22

Re: NGC4656 aus Neu Göhren

Beitrag von roszl » 27.03.2017, 19:11

Hallo Holger,

feine Aufnahme, Farben und Details sind gefallen mir sehr gut!
Ich brauchte den Hintergrund nicht brutal entfärben.
Das ist doch mal was!

Viele Grüße

Roland

Benutzeravatar
Daniel
. . .
. . .
Beiträge: 202
Registriert: 11.03.2017, 08:23
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: NGC4656 aus Neu Göhren

Beitrag von Daniel » 27.03.2017, 19:43

Hallo Holger,

was deine Rohbilder ja schon in etwa angedeutet haben, sehr schönes Bild, tolle Details!

Viele Grüße
Daniel

Benutzeravatar
Josef
. . . . .
. . . . .
Beiträge: 521
Registriert: 11.03.2017, 08:28
Wohnort: Saxen OÖ.
Kontaktdaten:

Re: NGC4656 aus Neu Göhren

Beitrag von Josef » 27.03.2017, 21:26

Hallo Holger,

schließe mich vollinhaltlich an, da ist Dir eine feine Aufnahme der beiden Galaxien gelungen.
Mit freundlichen Grüßen

Josef

www.sternwarte-au60.at

Benutzeravatar
Frank_
. . . .
. . . .
Beiträge: 382
Registriert: 10.03.2017, 23:06
Wohnort: Eggersdorf b. Berlin

Re: NGC4656 aus Neu Göhren

Beitrag von Frank_ » 27.03.2017, 21:45

Hallo Holger,

gratuliere zum schönen Bild, sieht toll aus :klatsch:
Viele Grüße
Frank
_________________________
www.deep-sky-astroteam.de

Benutzeravatar
Holger-Sassning
Team Astronomicum
Team Astronomicum
Beiträge: 401
Registriert: 27.02.2017, 15:52

Re: NGC4656 aus Neu Göhren

Beitrag von Holger-Sassning » 27.03.2017, 22:07

Hallo Freunde,

:danke: Dankeschön an alle für die netten Kommentare.

Guter Himmel ist eben durch nichts zu ersetzen, außer durch noch besseren Himmel. :)

Mit dem Wetter haben wir echtes Glück gehabt.
Tagsüber sonnig bei angenehmen Temperaturen.
Nachts wolkenlos, allerdings bei Minusgraden.

Wohnmobilbesitzer waren im Vorteil,
Zelten ...... nichts mehr für mich bei den Temperaturen.
Unser Wohnheim war zum Glück gut geheizt, dann macht Astronomie auch bei Minusgraden Spaß. :paranoid: :nod:

@Willi,
Bier war nicht ........ zu viel Flüssigkeit. :nod:
Wein war okay.
Ansonsten war alles wunderbar entspannt.
viele Grüße und allzeit ClearSky
Holger
Team astronomicum

Frank
. . . .
. . . .
Beiträge: 332
Registriert: 11.03.2017, 06:42
Wohnort: Berlin

Re: NGC4656 aus Neu Göhren

Beitrag von Frank » 27.03.2017, 22:57

Hallo

Ist echt erstaunlich was der dunkle Himmel so ausmacht, da scheint auch das bisschen Schleier das in den Satelitenanimationen noch da war nichts ausgemacht zu haben.
So tief warst du bei Hockey Schläger glaube ich noch nicht, und das mit dem Kleinem Röhrchen.

Gruß Frank

Benutzeravatar
Stefan_Lilge
. . . . .
. . . . .
Beiträge: 713
Registriert: 10.03.2017, 22:35
Wohnort: Berlin

Re: NGC4656 aus Neu Göhren

Beitrag von Stefan_Lilge » 28.03.2017, 22:07

Hallo Holger,

das Pärchen ist dir wirklich gut gelungen.
Ein rundes Bild ohne Meckerpotential :D

NGC 4631 ist ja auch aus Berlin heraus einfach, aber NGC 4656 ist schon ziemlich schwach, da lohnt sich der Landhimmel.
Beim Betrachten der Satellitenbilder hatte ich immer Mitleid mir euch, weil es oft so aussah, als ob dünne Wolken in der Gegend gewesen sein müssten, aber anscheinend war das nicht so schlimm.
Viele Grüße
Stefan

Benutzeravatar
Jedi2014
.
.
Beiträge: 770
Registriert: 11.03.2017, 00:09
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: NGC4656 aus Neu Göhren

Beitrag von Jedi2014 » 29.03.2017, 07:31

Schließe mich den Vorschreibern an. Ein gelungenes Bild und schön umgesetzt. Der SQML Wert liest sich traumhaft. Mit der Smartphone App, die Willi hier letztens genannt hatte habe ich bei mir die letzten Nächte Werte um 20 herum gemessen.
Viele Grüße
Jens
__
http://www.spaceimages.de

Benutzeravatar
lange
. . . .
. . . .
Beiträge: 324
Registriert: 13.03.2017, 20:40
Wohnort: Helmstedt

Re: NGC4656 aus Neu Göhren

Beitrag von lange » 29.03.2017, 14:46

Schöner Wal Holger, da hat sich das Durchhalten nach den USB Problemen gelohnt.
--
Gruss Ralf

Benutzeravatar
rhess
.
.
Beiträge: 174
Registriert: 13.03.2017, 20:27
Wohnort: Straßwalchen (Salzburg)
Kontaktdaten:

Re: NGC4656 aus Neu Göhren

Beitrag von rhess » 30.03.2017, 12:07

Hallo Holger,

Ja, das sieht sehr fein aus !
Da hast du den sehr guten Himmel super genutzt !
Das Bild zeigt schöne Farben und Details beim "Wal" und ein Hintergrund ohne Gradienten ist auch nicht zu verachten ! :)

Gratulation dazu !

LG
Rocky
Rochus Hess
http://www.astrofotografie-hess.at/
8 Zoll f4 Newton, TMB 80/480, Moravian G2 8300FW, G53f von Gemini

Benutzeravatar
JBeisser
.
.
Beiträge: 161
Registriert: 13.03.2017, 19:46
Wohnort: Lilienthal

Re: NGC4656 aus Neu Göhren

Beitrag von JBeisser » 02.04.2017, 14:55

Hallo Holger,

das Pärchen ist Dir wirklich gut gelungen. Schöne Tiefe, stimmige Farben, was will man mehr. Für die betreffende Brennweite kannst Du die Objekte jetzt abhaken, noch mehr dürfte schwerlich herauszuholen sein.

Viele Grüße
Jürgen

Antworten